Fallstudie Assessment-Center Führungskräfte - Beispiel mit Lösung

 

Was wird überprüft?

Wenn Führungskräfte in Assessment-Centern auf die Übung Fallstudie treffen, geht es nicht um die eine, richtige Lösung.

Viel wichtiger ist, dass AC-Kandidaten zeigen, dass sie

  • einen komplexen Sachverhalt

  • in einer vorgegebenen Zeit

  • sauber analysieren,

  • unzählige Informationen sinnvoll strukturieren,

  • auf dieser Basis Entscheidungsalternativen herausarbeiten und

  • letztendlich eigene Entscheidungen nachvollziehbar begründen.

 



Komplexe Fallstudien: 40, 50 und mehr Seiten

Geben und bekommen: In unserer Beratungstätigkeit werden wir von den von uns betreuten Managerinnen und Managern seit über 25 Jahren mit aktuellen Insiderinformationen über typische Assessment-Center versorgt, an denen wir Sie gerne teilhaben lassen.

Denn ein Schwerpunkt unserer Beratungstätgkeit liegt darauf, den geheimnisvollen Schleier, der über dem Auswahltest Assessment-Center liegt, zu lüften. Und Sie und andere interessierte Leistungsträger dabei zu unterstützen, ein besseres Ergebnis zu erzielen.

Unter dem Siegel der Verschwiegenheit

Wir kennen viele Aufgabenstellungen aus Executive-Assessments der großen Personalberatungen wie Kienbaum, Egon Zehnder, Roland Berger oder Heidrick & Struggles und großer Unternehmen mit Konzernstruktur.

Aber auch AC-Szenarien vieler spezialisierter kleiner Personaldienstleister und bedeutender Unternehmen aus dem Mittelstand.

Ihr Vorteil: Daher greifen die von uns entwickelten Trainingsmaterialien stets aktuelle Trends und bewährte Standards aktuell eingesetzter Executive-Assessment-Center auf.

 

Dass wir unsere professionelle Beratungstätigkeit durchaus erfolgreich für unsere Kundinnen und Kunden durchführen, bestätigen die vielen positiven Rückmeldungen, die wir bekommen. Und die vielen Stammkunden, die im Abstand von drei, fünf oder mehr Jahren gerne unseren Rat suchen.

 

Beispielthemen für Fallstudien

Auf diese Themenfelder beziehen sich aktuelle Fallstudien.

  • Turnaround: Wie kann ein Unternehmen in Schieflage wieder eine starke Stellung am Markt erreichen?

  • Vertrieb: Was kann getan werden, damit neue Kunden erschlossen und alte Kunden zurückgewonnen werden?

  • Online-Marketing: Welche Strategie hilft dabei, stationäre Angebote mit Online-Angeboten besser zu vernetzen?

  • Unternehmensstrategie: Welche Maßnahmen sind sinnvoll, um interne Abläufe zu verbessern?

  • Investitionsentscheidung: Welche Filialen sollten geschlossen, welche ausgebaut und welche neu eröffnet werden?

  • Einkauf: Wie können globale Zulieferer zukunftssicher in vorhandene Just-in-Time-Konzepte eingebunden werden?

  • Agile Strukturen: Mit welchen Maßnahmen können Mitarbeiter dazu gebracht werden, eine kontinuierliche Produktivitätssteigerung zu verinnerlichen?

 

Neue Fallstudien

Aber Achtung, die Strategie-Fallstudien, die angehende Führungskräfte und künftige Senior-Manager/-innen, CEOs, CFOs, CIOs und andere CxOs analysieren und lösen müssen, sind in den letzten Jahren deutlich umfangreicher und komplexer geworden.

 



Fallstudie im Assessment-Center für Führungskräfte

Ihr Einsatz bitte: Dies gilt auch für unsere anspruchsvollen und hilfreichen AC-Fallstudien:

-> Fallstudie auf Deutsch: 40 Seiten an Tabellen, Charts und (fiktiven), Unternehmens-, Verbands- und Wirtschaftsnachrichten warten darauf, von Ihnen ausgewertet zu werden.

-> Fallstudie auf Englisch: Hier gilt es für international tätige Managerinnen und Manager 27 Seiten an Informationen zu analysieren und daraus passende Schlüsse zu ziehen.

Lösungsstrategie: Selbstverständlich gehören zu beiden PDF-Fallstudien auch Lösungsskizzen, damit Sie erfahren, wie eine überzeugende Lösung aussehen kann.

 

Überholt und bekannt: Die im Internet kostenlos zu findenden Beispiele für Fallstudien mit Lösungen sind unserer Erfahrung nach für Führungskräfte ungeeignet, sie richten sich eher an Studenten und Absolventen.

Die Umfänge liegen hier meist zwischen einer bis fünf Seiten, die Inhalte sind oft schon zehn, fünfzehn oder mehr Jahre alt.

Viele Zahlen und Informationen: Aktuelle Fallstudien in Assessment-Centern für Führungskräfte umfassen eher 30 bis 50 Seiten, in absoluten Ausnahmefällen sogar über 200 Seiten. Denn Headhunter und Personalberater, die Fallstudien zur Führungskräfteauswahl einsetzen, arbeiten gerne mit einem "Information Overload", was in Zeiten digitaler Informationsüberflutung durchaus seine Berechtigung hat.

 



Aktuelle Fallstudien mit Lösung als PDF

Systematische Analyse: Wer im Rahmen der Übung Fallstudie oder der ähnlichen Übung Fact-Finding, unter Stress vorschnell falsche Schlüsse zieht, wichtige Informationen überliest und sich in unwichtigen Details verliert, hat schlechte Karten.

Daher ist es durchaus sinnvoll, sich im Vorfeld eines Auswahlverfahrends mit typischen Aufgabenstellungen auseinanderzusetzen.

 

Assessment-Center-Training für Führungskräfte

 

Wählen Sie aus diesen Übungsmaterialien aus, die direkt aus unserer Coachingpraxis stammen.

 

 

 

     

    Praxiswissen: Aus unseren jahrzehntelangen (!) Erfahrungen im Assessment-Center-Einzelcoaching wissen wir, dass Führungskräfte, die zu Übungszwecken bereits eine ausführliche Fallstudie durchgearbeitet haben, im eigentlichen Assessment gerade in dieser Übung deutlich besser abschneiden.

    Trainingseffekt: Sie wissen bereits, was sie in der komplexen Übung Fallstudie erwartet - und wie Sie an einen umfangreichen Business-Case optimal herangehen.

     



    Eigenschaften, die in Strategie-Fallstudien überprüft werden

    Soziale Kompetenz: In Rollenspielen mit fiktiven Mitarbeitern, in Gruppendiskussionen, in Vorträgen und insbesondere in Vorstellungsgesprächen steher eher die kommunikativen Eigenschaften der AC-Kandidatinnen und ‑Kandidaten im Vordergrund.

    Entscheidungskompetenz: Strategische Fallstudien und anspruchsvolle Postkörbe werden dagegen eingesetzt, um zu überprüfen, in welcher Ausprägung diese wichtigen Management-Eigenschaften (Stärken von Führungskräften) vorliegen:

    • Komplexitätsverständnis

    • analytisches Denken

    • strukturiertes Denken

    • Fähigkeit zu priorisieren

    • Entscheidungsfreude

    • pragmatisches Handeln

    • Belastbarkeit

    • Problemlösungsstärke



     

    Vorbereitung hilft: Wenn Sie in Assessment-Centern für Führungskrafte zeigen möchten (oder müssen), dass Sie als Managerin oder Manager über die richtige Mischung aus persönlichen Stärken, Führungsfähigkeiten und analytischen Fähigkeiten verfügen, sollten Sie sich mit unseren anspruchsvollen und aktuellen Fallstudien vorbereiten.

    Christian Püttjer & Uwe Schnierda twitter: karrierecoaches 

    foto: © Zsolt Nyulaszi / fotolia.com