Kurzbewerbung? 600 Muster und 3 aktuelle Trends!

Christian Püttjer & Uwe Schnierda twitter: karrierecoaches 

Welche aktuellen Trends gelten für Kurzbewerbungen? Was ist anders im Kurzlebenslauf? Gehört ein Deckblatt dazu? Wann ist sie sinnvoll?

foto: © Ivenlin Radkov / fotolia.com

 



Wann sind Kurzbewerbungen sinnvoll?

  • Auf oder kurz nach
    - Jobmessen,
    - Karrierevents,
    - Fach-/Branchenmessen und
    - Recruitingveranstaltungen.
  • Die Kurzbewerbung hat hier die Funktion einer Visitenkarte mit dem beruflichen Profil für die Ansprechpartner auf der Firmenseite.
  • Als Initiativbewerbung, um gezielt Wunschunternehmen anzusprechen.
  • Für die E-Mail-Bewerbung an Headhunter, die nach einer ersten telefonischen Kontaktaufnahme mehr über den Werdegang, die Erfahrungen und die Erfolgsorientierung der angesprochenen Führungskraft oder Fachkraft erfahren möchten.
  • Und natürlich dann, wenn in einer Stellenausschreibung ausdrücklich der Wunsch nach Übermittlung einer Kurzbewerbung vermerkt ist.

 



Was unterscheidet die Kurzbewerbung von vollständigen Bewerbungsunterlagen?

  • Eine Kurzbewerbung besteht üblicherweise aus einem einseitigen Anschreiben und einem maximal zweiseitigen Kurzlebenslauf üblicherweise mit Foto, mehr nicht!
  • Vollständige Bewerbungsunterlagen enthalten zusätzlich:
    - Arbeitszeugnisse,
    - Studienabschluss- und/oder Ausbildungszeugnissen,
    - Zertifikate über Weiterqualifizierungen,
    - Nachweise ausgewählter Seminare (Sprachkenntnisse, PC-Kenntnisse, Führungsseminare, Vertriebsschulungen, usw.),
    - bei Bewerbern mit bis zu fünf Jahren Berufserfahrung oft auch das Zeugnis des letzten Schulabschlusses,
    - eventuell auch eine Leistungsbilanz (zusätzliches drittes Bewerbungselement nach Anschreiben und Lebenslauf).
  • Bei Top-Managern und Führungskräften enthält die ausführliche Bewerbung oft auch eine Extraseite auf der Referenzgeber genannt werden.

 



Trend 1? Kein Deckblatt für die Kurzbewerbung!

  • Headhunter und Personalverantwortliche sind Viel- und Schnellleser, die Bewerber schätzen, die in ihren Bewerbungsunterlagen Einstellungsargumente fokussiert aufbereiten und schnell auf den Punkt kommen.
  • Deshalb: Weg mit dem Deckblatt.

 



Trend 2? Kurzlebenslauf in der Kurzbewerbung!

  • Wir erleben es häufiger, dass Führungskräfte und Fachspezialisten im aktuellen Lebenslauf der Darstellung von Praktika, die vor vielen Jahren studienbegleitend stattfanden, drei bis vier Zeilen Platz widmen, die dann an anderer Stelle fehlen.
  • Oder die erste Anstellung nach dem Studium, die bereits zehn Jahre zurückliegt, genauso umfangreich darstellen, wie die momentane berufliche Position.
  • Der Grund dafür ist leicht zu erkennen, alte Lebensläufe, die schon vor Jahren benutzt wurden, werden alle Jubeljahre wieder recycelt. Und dann aus Zeitnot einfach um eine weitere berufliche Stationen ergänzt.
  • Machen Sie es besser, gestalten Sie Ihre Kurzbewerbung nicht nur formal kurz (eine Seite Bewerbungsanschreiben, zwei Seiten kurzer Lebenslauf), fokussieren Sie auch bei der Darstellung Ihrer Erfahrungen, Kenntnisse und Erfolge.
  • Muster und Vorlagen für Ihren Kurzlebenslauf finden Sie in unserem Downloadbereich. Jeder Lebenslauf-Download für Führungskräfte oder Fachkräfte enthält jeweils fünf berufsfeldbezogene Lebensläufe von denen zwei als Kurzlebenslauf ausgearbeit sind.

 



Trend 3? Einstellungsargumente statt Potential!

  • Bewerberinnen und Bewerber wurden früher eher eingestellt, weil ihr berufliches Potential den Firmen grundsätzlich interessant erschien und firmenintern weiter ausgebaut werden konnte.
  • Heute zählen und überzeugen ausschließlich Einstellungsargumente. Damit meinen wir, dass Bewerber sowohl in der Kurzbewerbung als auch im Vorstellungsgespräch deutlich und offensiv herausstellen sollten, was sie ganz konkret an ihrem Arbeitsplatz zum künftigen Firmenerfolg beitragen könnten.
  • Und dieser Beitrag entspricht oft nicht den gleichen Schwerpunkten wie die momentanen Aufgaben am Arbeitsplatz. Daher gilt es hier die richtige Auswahl an Fähigkeiten und beruflichen Erfolgen zu treffen.

 



Und die 600 Muster?

  • Damit Sie Ihre individuellen Erfolge konkret benennen und in eine aussagekräftige Kurzbewerbung überführen können, bieten wir in unserem Download-Center über 600 Muster und Vorlagen für Anschreiben für Führungskräfte und Fachkräfte an.
  • Die Downloads enthalten jeweils 4 Beispielanschreiben, 100 berufsfeldbezogene Formulierungen für die Darstellung von Erfahrungen und Kenntnissen und weitere 100 Beispiele für berufliche Erfolge.
  • Darüber hinaus umfassen die Vorlagen für Führungskräfte 100 Beispielformulierungen, um auch Führungserfahrung im Anschreiben anschaulich darzustellen.

Wir wünschen Ihnen mit Ihren Kurzbewerbungen viel Erfolg!