Projektleiter Arbeitszeugnis: Fehler, Erfolge, 48 Muster sehr gut

Willen zur Veränderung belegen ✓ professionelles Konfliktmanagement beschreiben ✓ außerordentliche Kommunikationsstärke verdeutlichen ✓ strukturierte und methodische Arbeitsweise nachweisen ✓

 

Coachingtipp: Schon diese drei Ansatzpunkte werden Ihr Projektleiter-Zeugnis mit wenig Aufwand sofort deutlich verbessern.

 

1. Vom Ergebnis her

Lassen Sie Ihre Ergebnisorientierung deutlich werden, betonen Sie beispielsweise Ihre strukturierte Arbeitsweise, Ihre Überzeugungsstärke und Ihre Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten.

2. Welcher Nutzen?

Heben Sie besondere Erfolge hervor, beispielsweise den termingerechten Projekterfolg, die Verbesserung von Arbeitsprozessen oder die Senkung von Kosten.

3. Viel Erfahrung

Achten Sie darauf, dass Ihr Aufgabenblock ausführlich genug ist, schließlich gehört der gesamte Beschäftigungszeitraum ins Zeugnis, und nicht nur die Aufgaben der letzten sechs Monate. Denken Sie dabei an den nächsten Job!

 

In unserer Beratungspraxis überprüfen und optimieren wir regelmäßig Zwischen- und Arbeitszeugnisse von Projektleitern und Projektmanagern (alle m/w).

Profitieren Sie von unserer Erfahrungen, indem auch Sie sich in Ihren schriftlichen Leistungsnachweisen bestätigen lassen, dass Sie

  • interne und externe Schnittstellen aktiv managen,

  • Kosten, Termine und Qualität immer im Blick haben,

  • Teilziele und Teilverantwortungen sinnvoll delegieren,

  • im Konfliktfall ausgleichend moderieren und

  • über eine ausgeprägte "Treibermentalität (Agilität und Erfolgswille)" verfügen.

 



Zeugnisbeispiele und Muster für Projektleiter

Gute und sehr gute Arbeitszeugnisse von Projektmanagerinnen und -managern bestehen im Wesentlichen

  • aus einem aussagekräftigen Aufgabenblock,

  • einer schnell identifizierbaren Gesamtnote und

  • zahlreichen Einzelnoten, beispielsweise zur Arbeitsmotivation, zur Belastungsfähigkeit, zur Arbeitsweise oder zum internen und externen Sozialverhalten.

Weiter sollten

  • besondere Projekterfolge und

  • die Fähigkeit erfolgreich Teams zu steuern

Eingang ins Zeugnis finden.

Aus unserer Zeugnispraxis

Es kommt leider immer wieder vor, dass die in vielen schriftlichen Beurteilungen enthaltene Unternehmensbeschreibung ("Werbeblock") umfangreicher ausgestaltet ist, als der Aufgabenblock des beurteilten Arbeitnehmers.

Nicht nur in derartig gravierenden Fällen sollten Betroffene unbedingt auf eine Nachbesserung dringen. Und bei den von Ihnen ausgeübten Tätigkeiten wissen Sie schließlich besser als jede Personalabteilung, was Sie wirklich gemacht haben.

Zunächst zum Aufgabenblock: Hier können Sie deutlich Einfluss auf die Qualität Ihres Arbeitszeugnisses nehmen, denn die fachlichen Aufgaben, die Sie in Ihrer Stelle wahrgenommen haben, sind Ihnen selbst am besten bekannt. Achten Sie darauf genügend Tätigkeiten aufzuzählen, schließlich gilt der gesamte Beschäftigungszeitraum fürs Zeugnis. Und beschreiben Sie die Aufgaben stichwortartig, aber nicht zu kurz.

 

Negativbeispiel Aufgaben Projektleiter IT

Viel zu knapp wäre eine Auflistung in dieser kurzen Form:

 

Herr Schmidt übernahm diese Aufgaben:

  • Planung von IT- Projekten,

  • Projektleitung der IT-Software-Projekte,

  • Prozessanalyse und –optimierung,

  • Erarbeitung und Einführung von IT-Lösungen.

 

Positivbeispiel Aufgaben Projektleiter IT

Besser geeignet, weil aussagekräftiger, ist diese Art der Darstellung, die sich auf das gleiche Aufgabenfeld bezieht:

 

Das verantwortungsvolle Aufgabenfeld von Herrn Schmidt umfasste im Wesentlichen:

  • Verantwortung für die strategische und operative Planung und Steuerung von IT- Projekten für die Unternehmensgruppe,

  • Projektleitung der IT-Software-Projekte zusammen mit den betroffenen Abteilungen, Key-Usern und Ansprechpartnern,

  • Prozessanalyse und –optimierung sowie Implementierung in geeigneten IT Systemen,

  • Erarbeitung, Dokumentation und Einführung von IT-Lösungen in den Bereichen Einkauf, Vertrieb, Produktion, Logistik und Auftragsabwicklung.

 

     



    Gesamtnoten für Projektmanager

    Wenn künftige Arbeitgeber Ihre Arbeitszeugnisse analysieren, spielt die zusammenfassende Leistungsbeurteilung, also die Gesamtnote, immer eine Rolle. Sie signalisiert Personalmitarbeitern, Headhuntern und auch künftigen Vorgesetzten auf einen Blick, ob Sie zu den gesuchten leistungsstarken Bewerber gehören, oder eher im Mittelfeld mitschwimmen.

    Beispielformulierungen für sehr gute Gesamtnoten

    1. Herr Schmidt erledigte die ihm übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit.

    2. Frau Schmidt bewältigte ihren Aufgabenbereich stets zu unserer vollsten Zufriedenheit.

    3. Seinen Aufgabenbereich bewältigte Herr Schmidt engagiert, zuverlässig und zielstrebig stets zu unserer vollsten Zufriedenheit.

    4. Sie erfüllte ihre Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit.

    5. Seine Leistungen waren insgesamt stets sehr gut.

    6. Herr Schmidt erfüllte die Aufgaben seiner Position in allen Bereichen stets zu unserer vollsten Zufriedenheit.

    7. Frau Schmidt führte alle Aufgaben stets zu unserer außerordentlichen Zufriedenheit aus.

       

      Sie sollten Ihr Zeugnis daraufhin überprüfen, dass Sie keine durchschnittliche Gesamtnote der Notenstufe "befriedigend" bekommen haben. Denn eine durchschnittliche Bewertung lässt vermutlich eher Zweifel an Ihrem Arbeitseinsatz, Ihrem Fachwissen und Ihren Fähigkeiten aufkommen.

       

      Nur durchschnittlich, da befriedigend

      1. Herr Schmidt erledigte die ihm übertragenen Aufgaben zu unserer vollen Zufriedenheit.

      2. Frau Schmidt bewältigte ihren Aufgabenbereich zu unserer vollen Zufriedenheit.

      3. Seinen Aufgabenbereich bewältigte Herr Schmidt engagiert und zuverlässig zu unserer vollen Zufriedenheit.

      4. Sie erfüllte ihre Aufgaben zu unserer vollen Zufriedenheit.

      5. Seine Leistungen waren insgesamt gut.

      6. Seinen Aufgabenbereich bewältigte er gut.

      7. Herr Schmidt erfüllte die Aufgaben seiner Position in allen Bereichen zu unserer vollen Zufriedenheit.

      Quelle: PDF-Download 1.300 Formulierungen für Arbeitszeugnisse, s.o.

       



      Eigenmotiviert, belastbar und strukturiert

      Etwas komplizierter sind die vielen Einzelnoten in Arbeitszeugnissen. Aber gerade in Bereichen wie der Arbeitsmotivation, der Belastungsfähigkeit und der Arbeitsweise lassen sich viele Alleinstellungsmerkmale (USP) unterbringen, die für die besonderen persönlichen Stärken einer Projektleiterin oder eines Projektleiters sprechen.

       

      Arbeitsmotivation - "sehr gut"

      • Frau Schmidt erfüllte ihre Aufgaben stets mit sehr viel Engagement und Freude an ihrer Tätigkeit.

      • Herr Schmidt überzeugte jederzeit als sehr dynamischer Mitarbeiter, der sehr engagiert und motiviert arbeitete.

       

      Belastungsfähigkeit - "sehr gut"

      • Auch in Situationen mit sehr starkem Arbeitsaufkommen erwies sie sich als in höchstem Maße belastbar.

      • Hervorzuheben ist seine Belastbarkeit, die stets weit über das übliche Maß hinausging.

       

      Arbeitsweise - "sehr gut"

      • Frau Schmidt arbeitete immer sehr effizient, selbstständig und kostenbewusst.

      • Weiter zeichnete sich Herr Schmidt durch seine überaus zuverlässige und sehr systematische Arbeitsweise aus.

      Quelle: PDF-Download 1.300 Formulierungen für Arbeitszeugnisse, s.o.

       



      Projekterfolg: Arbeitszeugnis selbst optimieren

      Auch im Arbeitszeugnis: Wichtige Stärken von Projektmanagern

      1. durchsetzungsstarker Teamplayer

      2. Fähigkeit komplexe Aufgaben schnell zu erfassen

      3. hohe Ziel- und Ergebnisorientierung

      4. ausgeprägte Überzeugungskraft

      5. überdurchschnittliche Lernbereitschaft

      6. Lösungsorientierung

      7. Verantwortungsbewusstsein

       

      Machen Sie es sich bei der Überprüfung, Verbesserung oder auch vollständigen Ausarbeitung von End- und Zwischenzeugnissen leichter, indem Sie unsere hilfreichen Muster und Vorlagen für Projektmanager verwenden, die auf ganz spezielle Berufsfelder ausgerichtet sind.

        So stellen Sie sicher, dass auch aus Ihren Zeugnissen herausgelesen werden kann, dass Sie spannende und herausfordernde Projekte schätzen, über eine strukturierte, zuverlässige und zielorientierte Arbeitsweise verfügen und durch einen reibungslosen und pünktlichen Projektverlauf Teams zusammenhalten und zum Erfolg führen können.

         

        Wir wünschen Ihnen viel Erfolg für Ihr Projekt Arbeitszeugnis!

        Christian Püttjer & Uwe Schnierda twitter: karrierecoaches 

        foto: © Rawpixel on Unsplash.com