Bewerbung: Auswahlverfahren immer härter!

Von Püttjer - Schnierda

Die Anforderungen an Bewerberinnen und Bewerber steigen immer mehr. Die Unternehmen setzen verschiedene Auswahlverfahren ein, um die fachliche, soziale und methodische Kompetenz von künftigen Fachkräften und Führungskräften zu erfassen.

 

In allen Auswahlverfahren erwarten Sie besondere Anforderungen, mit denen Sie sich vor dem Einstieg in die aktive Bewerbungsphase auseinander setzen sollten.

 




Komplex: Auswahlverfahren für Fachkräfte, Führungskräfte und Top-Manager

  • Falsche Personalauswahl ist teuer, daher möchte die Firmenseite vor einer endgültigen Einstellungsentscheidung so gut wie möglich abgesichert sein.

  • Je nach Größe des einstellenden Unternehmens und nach Vorliebe auf Seiten der Geschäftsführung und der Personalabteilung kommen daher ganz unterschiedliche Auswahlverfahren zu, die Sie kennen sollten.

  • Grundsätzlich können Sie davon ausgehen, dass Konzerne mit großen Personalabteilungen mehr Aufwand betreiben als kleine und mittelständische Unternehmen.

  • Allerdings ist schon seit Jahren der Trend zu verzeichnen, dass auch mittelständische Unternehmen ihre Personalauswahl immer stärker professionalisieren und dabei auf externe Personalberatungen setzen.

  • Insbesondere Führungskräfte müssen dann damit rechnen, dass externe Personaldienstleister sie im Auftrag der einstellenden Unternehmen beispielsweise mit Tests oder Einzel-Assessment-Centern konfrontieren.

  • Insgesamt ist der Bewerbungsprozess in den letzten Jahren immer vielschichtiger geworden. Glücklicherweise treffen Sie bei einem Unternehmen nicht gleichzeitig auf alle Auswahlelemente, die wir aufgelistet haben.

  • Mit einer Kombination aus mehreren Elementen müssen Sie allerdings immer rechnen, und diese wird je nach Unternehmen ganz unterschiedlich ausfallen. Was Sie alles erwarten kann, haben wir in der Übersicht zusammengestellt.

 

Elemente der Personalauswahl

Analyse der Bewerbungsunterlagen

  • Online-Bewerbungsunterlagen
  • Bewerbungsmappe per Post

Analyse von Online-Bewerberprofilen

  • Bewerberprofile in Jobbörsen
  • Bewerberprofile in Datenbanken der Firmen (Firmenhomepage)

Telefonische Vorstellungsgespräche

  • strukturiertes Interview mit der internen Personalabteilung
  • strukturiertes Interview mit der externen Personalberatung

Persönliche Interviews und Vorstellungsgespräche

  • strukturiertes Interview mit der internen Personalabteilung
  • strukturiertes Interview mit der externen Personalberatung
  • unstrukturiertes Vorstellungsgespräch mit der Fachabteilung
  • unstrukturiertes Vorstellungsgespräch mit der Geschäftsleitung

Assessment-Center

Fallstudie / Business Case mit Ergebnispräsentation

Management-Audit

Online-Assessment-Center

  • Persönlichkeitstest
  • Intelligenztest
  • Konzentrationstest / Leistungstest
  • Fallstudie / Business Case

Tests

  • Persönlichkeitstest
  • Intelligenztest
  • Konzentrationstest / Leistungstest

Referenzen

Christian Püttjer & Uwe Schnierda twitter: karrierecoaches 

foto: © Coloures-pic / fotolia.com