Zeugnisdeutsch - Arbeitszeugnisse für Fachkräfte: Zukunftswünsche

Eine überzeugende Schlussformel eines Arbeitszeugnisses sollte idealerweise folgende drei Elemente beinhalten:

- den Kündigungsgrund (eigene Kündigung, arbeitgeberseitige Kündigung, Insolvenz, andere Gründe),

- die "Dank-Bedauern"-Formel

- sowie Zukunftswünsche.

 



Für ihre weitere berufliche und private Zukunft

Zukunftswünsche: Achten Sie darauf, dass man Ihnen nicht für den weiteren Lebensweg Glück, sondern für den weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und weiterhin Erfolg wünscht.

Im ersten Fall wird nämlich durch den Wunsch nach Glück indirekt erfolglose Arbeit zum Ausdruck gebracht.

Im zweiten Fall wird mit den Worten weiterhin Erfolg ausdrücklich kenntlich gemacht, dass der beurteilte Mitarbeiter für die Firma erfolgreich gearbeitet hat und man davon ausgeht, dass er auch künftig gute Leistungen erbringen wird.

 



Geheimcode und Zeugniscode im Schlussabsatz

Wissenschaftliche Studien zu Arbeitszeugnissen haben festgestellt, dass insbesondere der Aufgabenblock, die Gesamtnote und der Schlussabsatz gelesen werden, wenn Zeugnisse in Bewerbungsverfahren intensiver analysiert werden.

Daher sollten Sie immer darauf achten, ob Ihr Endzeugnis womöglich Abwertungen enthält. Nutzen Sie unseren kostenlosen PDF-Download: 200 Geheimcodes als Tabelle mit Übersetzung.

 



Schlussformel: Formulierungen für die Zukunftswünsche

Wir stellen Ihnen nun mehrere Beispiele für die Beschreibung der Zukunftswünsche vor. Diese reichen von sehr guten bis zu mangelhaften Bewertungen. Quelle: 1000 bzw. 1300 Zeugnisformulierungen als PDF-Download.

 

Einzelnoten "Zukunftswünsche"
Note "sehr gut"

Wir wünschen ihm für seinen weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und weiterhin so viel Erfolg.

Note "gut" Wir wünschen ihm für seinen weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und weiterhin Erfolg.
Note "befriedigend" Wir wünschen ihm für seine weitere Arbeit alles Gute und Erfolg
Note "ausreichend" Wir wünschen ihm alles Gute.
Note "mangehaft" Wir wünschen ihm für seine Zukunft außerhalb unseres Unternehmens alles Gute, und künftig auch Erfolg.
Note "sehr gut"

Für ihre berufliche Zukunft und ihr persönliches Wohlergehen wünschen wir Frau Schmidt, die bei uns stets außerordentlich engagiert war, alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

Note "gut" Für ihre berufliche Zukunft und ihr persönliches Wohlergehen wünschen wir Frau Schmidt alles Gute und weiterhin viel Erfolg.
Note "befriedigend" Für ihre Zukunft wünschen wir Frau Schmidt alles Gute und Erfolg.
Note "ausreichend" Für die Zukunft wünschen wir alles Gute.
Note "mangelhaft" Für die Zukunft wünschen wir Glück, und künftig auch Erfolg.

Hier finden Sie die Übersicht aller Artikel zum Thema Arbeitszeugnisse für Fachkräfte? Das müssen Sie wissen!

 

Christian Püttjer & Uwe Schnierda twitter: karrierecoaches 

foto: © Amir Kaljikovic / fotolia.com