Englisches Vorstellungsgespräch: 100 Fragen Antworten Beispiele

So im englischen Vorstellungsgespräch überzeugen:

  • Anforderungen der englischen Stellenanzeige beachten,

  • die drei wichtigsten Fragen kennen,

  • aussagekräftige Antworten auf Englisch vorbereiten,

  • schlüssige englische Selbstpräsentation ausarbeiten,

  • mit 100 typischen Fragen üben und

  • eigene Fragen für englisches Job-Interview vorbereiten.

 

engliches-vorstellungsgespraech-fragen-beispiele-antworten

 




Vorbereitung: Anforderungen der neuen Stelle kennen

Glückwunsch! Ihre englische Bewerbung hatte Erfolg und jetzt geht es mit einem Job-Interview weiter.

Bevor Sie allerdings Ihre Antworten auf Fragen in englischen Job-Interviews vorbereiten, sollten Sie sich zunächst erneut mit der jeweiligen englischen Stellenanzeige intensiv vertraut machen.

 

Responsibilities und Skills

Rufen Sie sich detailliert in Erinnerung, welche Informationen in den verschiedenen Absätzen der Stellenbeschreibung enthalten sind.

  1. Job title

  2. Company Info

  3. Description / Role

  4. Responsibilities

  5. Qualifications / Skills

  6. Benefits

  7. Contact

 

englisches-vorstellungsgespraech-vorbereiten

 

Im Fokus

Besonders wichtig sind dabei die Informationen zu den künftigen Aufgaben (Responsibilities), zur Einordnung der Stelle in der Zusammenarbeit mit anderen (Description / Role) und zu den gewünschten fachlichen und persönlichen Anforderungen (Qualifications / Skills).

Schließlich sollten Ihre Antworten unbedingt die Schlagworte aus der Stellenbeschreibung aufgreifen!

 

Corporate Culture

Aber auch die Informationen über das Unternehmen (Company Info) spielen eine Rolle. Denn Ihre Antworten im englischen Vorstellungsgespräch sollen verdeutlichen, dass Sie sowohl zur ausgeschriebenen Stelle als auch ins Unternehmen passen.

Fundierte Informationen zur präzisen Auswertung finden Sie hier: Englische Stellenanzeige – analysieren, verstehen, nutzen.

 




Drei wichtigste englische Fragen

Wir haben in diesem Artikel 100 Fragen aus englischen Vorstellungsgesprächen für Sie nach Themenblöcken zusammengestellt.

Aber ebenso wie in deutschen Vorstellungsgesprächen gibt es auch in englischen Job-Interviews zentrale Fragen, die Sie kennen – und überzeugend beantworten sollten.

 

 englisches-vorstellungsgespraech-typische-fragen

 

Typische englische Fragen

Es geht darum, warum Sie geeignet für die Stelle sind. Warum Sie zum Unternehmen passen. Und um die Motivation für Ihre Bewerbung.

  • Why should we hire you?

  • What attracted you to this company?

  • What made you apply for this job in particular?

 

Überzeugende Selbstpräsentation

Damit Sie diese drei zentralen Fragen auch auf Englisch glaubwürdig beantworten, hilft es, eine schlüssige englische Selbstpräsentation vorzubereiten.

  • Gehen Sie dabei auf die Responsibilities (Aufgaben) der neuen Stelle ein.

  • Lassen Sie erkennen, dass Sie über die geforderten Strengths (Stärken) verfügen.

  • Arbeiten Sie Ihre Unique Selling Points / USP (Alleinstellungsmerkmale) heraus.

  • Und beenden Sie Ihre Kurzvorstellung mit einer klaren Call-to-Action (Handlungsaufforderung), künftig motiviert und konstruktiv mitzuarbeiten.

Weiterführend: So erstellen Sie eine aussagekräftige englische Selbstpräsentation.

 




Warum Sie: Why should we give you the job?

Die "Why you?"-Frage wird in Vorstellungsgesprächen auf Englisch ebenso häufig wie in deutschen Gesprächen in vielerlei Variationen gestellt.

 

Von der neuen Stelle her

Hier überzeugen Bewerberinnen und Bewerber nicht, wenn sie ihren Werdegang vom Schulabschluss über das Studium bis hin zum Berufseinstieg einfach nacherzählen.

Antworten Sie immer von den Anforderungen der neuen Stelle her.

Erläutern Sie komprimiert, über welche speziellen Kenntnisse, Erfahrungen und Stärken sie verfügen.

 

Nur wenig Zeit?

Nehmen Sie vor dem Job-Interview zu Vorbereitungszwecken noch einmal die englische Stellenausschreibung zur Hand.

Schreiben Sie die geforderten fachlichen Anforderungen, persönlichen Stärken gewünschten Erfahrungen und Informationen zum Unternehmen heraus.

Oder drucken Sie die Stellenausschreibung aus und unterstreichen Sie wichtige Schlagworte, die den "idealen Bewerber" charakterisierenl

 

englisches-interview-pdf

 

Bitte selbstbewusst!

Keine Angst, genauso wie auch für deutschsprachige Stellenanzeigen gilt auch hier, dass Sie in der Regel nicht alle Anforderungen, sondern zumindest 80 Prozent erfüllen sollten, um in die engere Auswahl der grundsätzlich geeigneten Bewerberinnen und Bewerber zu kommen.

Trainieren Sie vor dem Gespräch, die Schlagworte in Ihre Antworten auf die aufgeführten Fragen zu integrieren.

Einige Beispiele stellen wir Ihnen gleich hier vor, zahlreiche weitere Formulierungshilfen mit Bezug auf Ihr spezielles Berufsfeld bekommen Sie in unseren Online-Trainings.

 

Warum Sie?

  1. Why should we hire you?

  2. What made you apply for this job in particular?

  3. Tell me about yourself.

  4. Why do you want this job?

  5. Tell me why you want to work here.

  6. Please outline your job experience for us.

  7. Tell us about your career so far.

  8. Describe yourself.

  9. Are you the best person for this job? Why?

 

Worum geht es?

Um ein Vorstellungsgespräch überhaupt in Gang zu bringen, wird der Bewerber in der Regel aufgefordert, sein berufliches Können und seinen Werdegang mit eigenen Worten zu erläutern.

 

Beispielantwort

"When I finished my apprenticeship, I stayed with the same company for a while, then I moved over to the machine tools sector.

At the moment I’m responsible for plant commissioning. Close liaison with the client and developing tailored solutions are important aspects of my work.

Your job advertisement also mentioned preparing documentation and training colleagues – those are already part of my duties."

 




Ihr Beitrag: What can you do for us?

Rechnen Sie weiter mit Fragen der folgenden Art. Schließlich möchte Ihr neuer Arbeitgeber genau wissen, was Sie in der neuen Position zum künftigen Unternehmenserfolg beitragen können.

 

Ihr künftiger Beitrag

  1. What can you do to take our company forward?

  2. What are your main tasks at the moment?

  3. What were the responsibilities of your last position?

  4. What can you do for us that other candidates can't?

  5. What interests you about this job?

  6. What major challenges have you handled?

  7. What relevant experience do you have?

  8. What can you offer us that someone else can not?

  9. In your view, which are the key tasks in the new position?

 

Worum geht es?

Arbeitswillige Kandidaten gibt es viele. Aus Sicht der Firmen ist es aber mindestens genauso wichtig, was bei den Anstrengungen und Bemühungen unter dem Strich herauskommt.

Das suchende Unternehmen wünscht sich natürlich, dass der Kandidat möglichst bald gewinnbringend arbeitet.

 

Beispielantwort

"I successfully introduced new products to national and international markets.

To achieve this, I worked closely with the product development, production and service departments to determine country-specific marketing strategies. I managed the product positioning and price positioning, based on market and competitive analyses.

I was also involved in the design and implementation of appropriate marketing strategies."

 

 

Ihr Online-Training "Überzeugen im englischen Vorstellungsgespräch auf Englisch" wartet auf Sie!

 

Nur bei uns mit speziellem Bezug der Antworten aufs jeweilige Berufsfeld, beispielsweise:

  • C-Level-Bewerber: CEO, CIO, CFO

  • IT: Specialist oder Manager,

  • Sales Manager: Specialist oder Manager,

  • Finance: Specialist oder Manager,

  • Online-Marketing: Specialist oder Manager.

 

Wählen Sie aus insgesamt 21 unterschiedlichen E-Learnings "Englisches Vorstellungsgespräch" aus - Sie finden Sie im Menüpunkt: E-Learning.

 




Unternehmen: What do you know about our company?

Verdeutlichen Sie bei Fragen zum Unternehmen, dass Sie wissen, für welche Produkte oder Dienstleistungen der neue Arbeitgeber bekannt ist.

Und machen Sie weiter klar, dass Sie vorab wichtige Kennzahlen und Personen recherchiert haben.

 

Wofür steht das Unternehmen?

  1. What do you know about our company?

  2. What attracted you to this company?

  3. Do you know how we make our money?

  4. Are you familiar with our company website?

  5. Do you know how many employees we have?

  6. Where did you get your information about our company?

  7. What is the name of our CEO?

  8. What can you contribute to this company?

  9. What do you know about this industry?

  10. Who are our competitors?

 

Worum geht es?

Bewerber, die allgemein zugängliche Kennzahlen der neuen Firma nicht parat haben, sorgen für Missstimmung.

Wer Fragen nach der Anzahl der Beschäftigten, nach Umsätzen und Gewinnen der vergangenen Jahre oder nach weiteren Firmenstandorten im In- und Ausland nicht beantworten kann, disqualifiziert sich schon selbst.

 

Beispielantwort

"Your corporate website was my main source of information. Your biggest clients include Telecom International, United Telecom and TelecomPlus.

You are the leading supplier of call centre solutions for telecoms companies. You don’t just offer a fault hotline, you provide a full service package.

You ensure that faults are dealt with actively, by using the call centre to narrow down the problem before passing it on to technical subcontractors."

 




Eigenmotiviert: How do you motivate yourself for work duties?

Was treibt Sie bei der täglichen Arbeit an?

Im stressigen Arbeitsalltag geht manchmal verloren, was Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter grundsätzlich an ihren Arbeitsaufgaben interessiert oder sogar begeistert.

 

Motivation erläutern

In der Sondersituation Vorstellungsgespräch wollen neue Arbeitgeber dennoch erfahren, welche Aufgaben Bewerber bei ihnen künftig übernehmen wollen - und warum.

  1. How do you motivate yourself in your daily work?

  2. What challenges are you looking for in your next job?

  3. What's your ideal company?

  4. What are your career goals?

  5. How do you deal with setbacks?

  6. What are you proud of?

  7. What additional training would you like to do?

  8. What gets you up in the morning?

  9. What did you like or dislike about your previous job?

 

englische-selbstpraesentation-pdf

 

Worum geht es?

Motivierte Kandidaten zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich selbst berufliche Ziele stecken, auf deren Erreichung hinarbeiten und besser mit Rückschlägen umgehen können als unmotivierte Kollegen.

 

Beispielantwort

"I motivate myself through good results. If I’ve completed a task successfully, that motivates me to tackle new tasks. For example, in my present company I got my daily routine running smoothly, then I took on a special assignment. The special assignment consisted of preparing sales figures and making them usable for marketing activities."

 




Stärken - Schwächen: Do you have a realistic self-image?

Es ist schon schwer genug, die eigenen Stärken und Schwächen auf Deutsch glaubwürdig zu beschreiben.

 

Aber auch in englischen Job-Interviews werden Sie - direkt oder indirekt - danach gefragt werden.

 

englisches-vorstellungsgespraech-staerken

 

Auf Englisch: Stärken und Schwächen

  1. What is your greatest weakness?

  2. What annoys you most about other people?

  3. What are your greatest strengths?

  4. How would you describe yourself?

  5. How do you handle difficult colleagues?

  6. How will you approach your new colleagues?

  7. How would you handle it if your boss was wrong?

  8. What do you expect from a supervisor?

  9. What have you learned from your mistakes?

  10. How would your coworkers describe you?

  11. What was least rewarding about your job?

 

    Worum geht es?

    Bei den Fragen nach Ihrem Selbstbild geht es sowohl um die Einschätzung Ihrer individuellen beruflichen Stärken und Schwächen als auch darum, zu erfahren, welches Bild Sie von sich im Umgang mit anderen Menschen haben.

     

    Beispielantwort

    "Sometimes difficult situations with colleagues occur and need to be sorted out.

    Usually, you can do that if you try to see things from the colleague’s perspective. I’ve always been able to do that.

    For example, there was a disagreement in our team about how tasks were shared out.

    I knew which tasks my colleagues preferred, so we eventually found a compromise that everybody could accept."

     




    Leadership: What kind of people manager are you?

    Internationale Projektarbeit, internationale Teams oder internationale Einkaufs- und Vertriebsstrategien sind längst Firmenalltag.

    • Wie führen Sie Ihr Team?

    • Was verstehen Sie unter Führungskompetenz?

    • Was machen Sie heute anders als früher?

    • Und wie lösen Sie Konflikte mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern?

     

    Ihre Führungsstärke auf Englisch

    1. What's the most difficult decision you've made in the last year and how did you come to that decision?

    2. Who was your favorite manager and why?

    3. Tell me how you handled a difficult situation.

    4. What are three things your former manager would like you to improve on?

    5. Who’s your mentor?

    6. What do you think of your previous boss?

    7. What negative thing would your last boss say about you?

    8. Tell me about a time when you disagreed with your boss.

    9. What would your direct reports say about you?

    10. What were your bosses’ strengths?

    11. What were your bosses’ weaknesses?

    12. Are you a leader or a follower?

    13. What are some of your leadership experiences?

    14. How would you fire someone?

    15. Describe your best boss and your worst boss.

    16. What are three positive things your last boss would say about you?

    17. Who has impacted you most in your career and how?

    18. If selected for this position, can you describe your strategy for the first 90 days?

    19. If you were at a business lunch and you ordered a rare steak and they brought it to you well done, what would you do? 

     

    Worum geht es?

    Im Führungsalltag kommt es immer wieder zu Widerständen, Zielkonflikten und anderen Störungen.

    Im Vorstellungsgespräch will man nun herausbekommen, wie die Bewerber um Führungspositionen derartige Probleme in der Vergangenheit bewältigt haben.

     

    Beispielantwort

    "It’s important for employees to understand the reasoning behind a decision. The individual needs to know and understand why I want him or her to do a particular thing.

    I agree with clearly defined objectives for my people – taking their individual potential into account, so that I don’t ask too much or too little of them. I monitor their progress with interim reporting.

    When the opportunity arises, I use meetings to put their achievements into an overall context, so that they can see that their work is actually moving the company forward."

     




    Kunden: Are you customer-oriented?

    Kundenorientierung ist nicht nur auf Verkauf, Marketing, Service oder Beratung beschränkt.

    Auch Mitarbeitern in der Produktentwicklung, in der Produktion oder in der Logistik werden dazu gelegentlich Fragen gestellt.

     

    Kundenorientierung

    1. How would you deal with an angry or irate customer?

    2. What sort of experience with customers have you had in your present job?

    3. How can we win long-term customer loyalty?

    4. What can be done to strengthen employees’ customer focus?

    5. In your view, what do customers dislike about our products/services?

     

    Worum geht es?

    Der Kontakt zwischen Kunde und Firma findet oft über die Schnittstellen Verkauf und Marketing, aber auch über den Service statt.

    Daher möchten die Firmen von Bewerbern um diese Stellen anhand anschaulicher Beispiele erfahren, wie sie vorgehen, um neue Kunden zu gewinnen oder bestehende Kunden an die Firma zu binden.

     

    Beispielantwort

    "In marketing I’ve always focussed on developing offers which are tailored to the target group.

    To do that, I brought my colleagues from development, production and customer service to the table.

    By using interdepartmental project teams to improve our customer orientation we were able to focus the work of each department on the specific needs of the customer."

     




    Belastungsstärke: How do you cope with change?

    Arbeitsspitzen, Belastungen durch Projekte und Termindruck haben im Berufsalltag in vielen Jobs in den letzten Jahren immer mehr zugenommen.

    Insbesondere dann, wenn Terminvorgaben knapp kalkuliert werden, Personalbeständige zu niedrig sind oder sich Kollegen oder Vorgesetzte unfair verhalten, kann es dann Probleme geben.

    Wie steht es um Ihre Belastbarkeit? Und wie gehen Sie mit knappen Ressourcen und Termindruck um?

     

    Stressresistenz

    1. How do you handle pressure?

    2. Why do you want to leave your current company?

    3. What makes you uncomfortable?

    4. What are your strengths?

    5. What are your weaknesses?

    6. What do you like the most and least about working in this industry?

    7. Describe a difficult experience at work and how you handled it.

    8. What major challenges have you handled?

    9. Why did you resign?

    10. Why were you fired?

    11. Tell me about a time where you had to deal with conflict on the job.

     

    Worum geht es?

    Restrukturierungen, Kostensenkungsprogramme, Abteilungsumgestaltungen oder Bereichszusammenlegungen finden in Firmen immer häufiger statt.

    Die Firmen sind daran interessiert, zu erfahren, wie Sie in der Vergangenheit mit diesen Veränderungen im Berufsalltag umgegangen sind.

     

    Beispielantwort

    "Many things have changed. For example, there’s the increased use of IT. You can get key data more quickly than before, and better targeted to your requirements.

    I’ve always seen that as a great opportunity and have been quick to learn the relevant software. It has also become more important to consult with other departments, so regular interdepartmental meetings are part of my work these days.

    t might take more time and effort, but it’s worth it to get all participants pulling in the same direction."

     




    Gehalt: What are your salary expectations?

    Wenn der Arbeitsmarkt gut läuft, sind bei einem Arbeitgeberwechsel durchaus nachhaltige Gehaltssprünge möglich. Nutzen Sie Ihre Chancen, verhandeln Sie die Gehaltsfrage mit guten Argumenten!

     

    Mehr Gehalt bitte

    1. What salary are you seeking?

    2. Are you worth your salary?

    3. What's your salary history?

    4. How is your present salary structure made up?

    5. What did you earn in your previous position?

     

    Worum geht es?

    Die Firmen haben beim Thema Gehalt ein ureigenstes Interesse daran, gute Kandidaten möglichst günstig "einzukaufen".

    Und Bewerber sind natürlich daran interessiert, den eigentlich immer vorhandenen Verhandlungsspielraum möglichst optimal auszunutzen.

     

    Beispielantwort

    "After all, my salary request is in line with the usual remuneration for the position.

    I have a good grasp of routine marketing support duties, I’ve already updated catalogues and advertising materials, prepared sales statistics and been responsible for direct marketing campaigns.

    In addition, I also have experience in organising trade fair participation and promotional events."

     




    Zweites Gespräch: What can you expect in the second interview?

    Ihr Ziel sollte es immer sein, alle Gesprächsbeteiligten zu überzeugen - insbesondere neue Gesprächspartner in Runde zwei.

    Oft kommen erst im zweiten oder dritten Job-Interview die wahren Entscheidungsträger dazu, beispielsweise CEO, CFO oder CIO.

     

    Runde zwei auf Englisch

    Rechnen Sie im zweiten Vorstellungsgespräch mit nachdrücklicheren Fragen zu Ihrem Werdegang und leichten Provokationen.

    Beziehen Sie sich in Ihren Antworten auf Ihre Erfahrungen, Kenntnisse, Aufgabenfelder, Verantwortungsbereiche und natürlich Ihre beruflichen Erfolge.

     

    Erneut überzeugen

    1. Do you still think that you are the right employee for us?

    2. How are your job applications going?

    3. What makes you so sure that you’re suited to the position?

    4. What does your wife/husband/partner think about your wanting to work for us?

    5. When could you start work for us?

    6. What urgent questions do you have as a result of your last interview?

    7. Do you have any questions for me?

    8. How do you want to improve yourself in the next year?

    9. What do you see yourself doing within the first 30 days of this job?

    10. If you were interviewing someone for this position, what traits would you look for?

    11. What will you do if you don't get a job offer?

    12. Is there anything else I can tell you about the job and the company?

     

    Worum geht es?

    In der zweiten Runde wird noch einmal an Punkten nachgehakt, die für die Firma besonders wichtig sind. Hinzu kommt, dass oft zusätzliche Gesprächspartner – beispielsweise künftige Fachvorgesetzte oder Geschäftsführer – neu dabei sind.

     

    Beispielantwort

    "I very much enjoyed our last interview. It reinforced my wish to work for you as a travel consultant.

    I’m experienced both in preparing offers and in processing and monitoring bookings. I also have extensive experience of looking after and soliciting corporate clients.

    You emphasised in our last conversation that it’s important to you to expand your corporate business. I’d like to assist you in that and give you the benefit of my experience."

     

    Hilfreich und wirkungsvoll

    Verdeutlichen Sie auch im zweiten Vorstellungsgespräch auf Englisch Ihre individuellen Stärken, Ihre speziellen Erfahrungen und Ihre ausgeprägte "Hands on"-Einstellung - mit speziellem Bezug aufs Berufsfeld.

    Bei Ihrer Vorbereitung unterstützen Sie unsere 21 E-Learnings "Englisches Vorstellungsgespräch" wirksam.

    Wählen Sie das zu Ihrem Berufsfeld passende E-Learning "Englisches Job-Interview" aus!

    Christian Püttjer & Uwe Schnierda twitter: karrierecoaches 

    foto: © you-x-ventures on Unsplash.com