Zweites Vorstellungsgespräch 32 spezielle Fragen ▷FEHLER + eigene Fragen

Von Püttjer - Schnierda
  • Zweites Vorstellungsgespräch gründlich vorbereiten

  • 32 typische Fragen zweites Gespräch ✔

  • Diese Fehler vermeiden, gute Antworten formulieren

  • PLUS: Zweites Vorstellungsgespräch mit Geschäftsführer  CEO fragen anders

Profitieren Sie JETZT von unserer 30-jährigen Erfahrung im Bewerbungscoaching!

 

zweites-vorstellungsgespraech

 




Zweites Vorstellungsgespräch: 32 spezielle FRAGEN

Seit über 30 Jahren coachen und beraten wir Bewerberinnen und Bewerber, die sich intensiv auf die speziellen Fragen in zweiten Vorstellungsgesprächen vorbereiten wollen.

Welche schwierigen Fragen Ihnen gestellt werden, hängt stark von der jeweiligen Stellenausschreibung ab.

Zudem gibt sehr viele Beteiligte, wenn neue Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter eingestellt werden.

Beispielsweise Personalmitarbeiterinnen, Headhunter, künftige Teamleiter, Abteilungsleiterinnen, Projektleiter oder Geschäftsführer.

Manchmal stellen Personal- oder Betriebsratsmitglieder spezielle Fragen im zweiten Job-Interview. Und neuerdings auch Diversitätsbeauftragte.

Jeder an der Einstellung Beteiligte verfolgt individuelle Ziele. Und stellt deshalb besondere Fragen, die sie oder er interessant findet.

 

Zweites Vorstellungsgespräch: spezielle Fragen

  1. Was ist Ihr Beitrag zu unserem weiteren Unternehmenserfolg?

  2. Was können Ihre Kolleginnen und Kollegen von Ihnen lernen?

  3. Wo sehen Sie jetzt, im zweiten Gespräch, die Herausforderungen in der neuen Stelle?

  4. Wie sieht Ihr perfekter Arbeitstag aus?

  5. Was erwarten Sie von unserem Unternehmen?

  6. Welche beruflichen Ziele verfolgen Sie mit Ihrer Bewerbung bei uns?

  7. Was unterscheidet Sie von anderen Bewerberinnen und Bewerbern in Runde zwei?

  8. Wie gehen Sie Rückschlägen um?

  9. Führen Sie mich in diesem zweiten Gespräch bitte erneut durch Ihren Lebenslauf!

  10. Warum wollen Sie Ihren momentanen Arbeitgeber verlassen?

  11. Wie haben Sie sich auf das zweite Vorstellungsgespräch vorbereitet?

  12. Auf welche Erfolge sind Sie besonders stolz?

  13. Bitte schildern Sie uns eine schwierige Situation: Wie haben Sie sie gelöst?

  14. Was ist Ihr Mehrwert für unser Unternehmen?

  15. Was erwartest du von deiner neuen Vorgesetzten?

  16. Wie gehst du mit Veränderungen um?

  17. Was war dein größter Misserfolg?

  18. Was ist deine größte Schwäche?

  19. Was tust du beruflich am liebsten?

  20. Was motiviert dich?

  21. Was macht dich besonders?

  22. Wie äußerst du konstruktive Kritik?

  23. Warum sollten wir uns in diesem zweiten Gespräch gerade für dich entscheiden?

  24. Was wirst du an deiner momentanen Position am meisten vermissen?

  25. Erzähle doch bitte etwas über die Gründe für deine Bewerbung!

  26. Kreative Fragen Vorstellungsgespräch: 41 überraschende

  27. Job-Interview Führungskraft: 35 Fragen + Taktik

 

pdf-vorstellungsgespraech-alle-muster

 

pdf-selbstpraesentation-alle-muster

 

 




VORBEREITUNG auf zweites Vorstellungsgespräch

Sie wollen sich auf Ihr zweites Vorstellungsgespräch gründlich vorbereiten?

Dann orientieren Sie sich an dem erfolgreichen Vorgehen in unseren Bewerbungscoachings!

 

Zweites Vorstellungsgespräch vorbereiten

  1. Kurzvorstellung ausarbeiten: Diese Soft Skills und Erfahrungen passen besonders gut zum neuen Job ✔

  2. Hohe Eigenmotivation im zweiten Gespräch betonen: Darum habe ich mich für gerade dieses Berufsfeld entschieden ✔

  3. Teamplayer: Diese Teamkompetenzen bringe ich für gute Teamarbeit mit ✔

  4. Unternehmenskultur: Aus diesen Gründen passen ich besonders gut zu diesem Unternehmen

  5. Aktuelle und fundierte Kenntnisse: Über diese Fachkompetenz und diese einsetzbaren IT-Kenntnisse verfüge ich ✔

  6. Lösungsorientiert: So bewältige ich Herausforderungen und Veränderungen in meinem Arbeitsfeld ✔

  7. Ergebnisorientiert im zweiten Vorstellungsgespräch: Diese Beispiele für erfolgreiches Arbeiten zeichnen mich aus ✔

  8. Extra Führungskraft: Mit diesen Führungskompetenzen realisiere ich strategische Ziele ✔

 




Gute ANTWORTEN im zweiten Bewerbungsgespräch

Mit guten Antworten werden Sie in zweiten, dritten und weiteren Vorstellungsgesprächen Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner von sich und Ihren Kompetenzen überzeugen.

Formulieren Sie ganz bewusst integrierend und bezogen auf künftige Ziele des neuen Arbeitgebers.

Idealerweise greifen Sie in Ihren Antworten Statements, Wünsche und genannte Anforderungen aus dem ersten Vorstellungsgespräch auf.

 

Zweites Vorstellungsgespräch: Antworten formulieren

  1. "Im ersten Gespräch haben Sie betont, dass Ihnen besonders wichtig ist, dass ...

  2. "Gerade in diesem Bereich verfüge ich über viel praktische Erfahrungen, so habe ich ...

  3. "Wie Sie erwähnt hatten, ist für Sie wichtig ..."

  4. "Da ich mich gut in Ihrer Branche auskenne, kann ich schnell ..."

  5. "Ich habe Sie doch richtig in Erinnerung, dass Sie Wert darauf legen ..."

  6. "Besonders angesprochen hat mich Ihr Wunsch nach ..., weil ich ..."

 

pdf-selbstpraesentation-alle-muster

 

pdf-vorstellungsgespraech-alle-muster

 

 




Zweites Vorstellungsgespräch mit GESCHÄFTSFÜHRER

Geschäftsführer, Vorstände, Top-Managerinnen, Abteilungsleiter, Projektleiterinnen oder Teamleiter stellen in zweiten Vorstellungsgesprächen regelmäßig andere Fragen als Recruiterinnen und HR-Experten in Runde eins.

Wer als CEO, CFO, CIO oder als Inhaber und Geschäftsführer Entscheidungen über Neueinstellungen trifft, möchte in kurzer Zeit erfahren, wie handlungsstark und tatkräftig neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind.

Einerseits sind hier Ihre Selbstkompetenzen gefragt.

Es geht dabei um wichtige Dinge wie den Umgang mit Misserfolgen, die eigene Frustrationstoleranz und die Fähigkeit zur Selbstmotivation.

Andererseits wollen Entscheiderinnen und Entscheider aus der Geschäftsführung mit Handlungen, Ergebnissen, Resultaten, besonderen Leistungen und Erfolgen beeindruckt werden.

Gerne auch mit passenden Zahlen aus Ihrem Arbeitsfeld.

 

Geschäftsführer zweites Vorstellungsgespräch: Fragen

  1. Woher wissen Sie, dass Sie einen guten Job gemacht haben?

  2. Wann haben Sie das letzte Mal eine Regel gebrochen und warum?

  3. Was ist Ihre größte Sorge, diesen Job betreffend?

  4. Was gefällt Ihnen am wenigsten im momentanen Job?

  5. Wo haben Sie sich noch beworben?

  6. Mit welchen Menschen arbeiten Sie am liebsten zusammen?

  7. Wovor haben Sie am meisten Angst?

  8. Geschäftsführer Vorstellungsgespräch: 25 spezielle Fragen

 




EIGENE Fragen im zweiten Vorstellungsgespräch

Warum sind eigene Fragen im zweiten Vorstellungsgespräch so wichtig?

Als Bewerbungscoaches haben wir grundsätzlich den Wunsch, dass unsere Kundinnen und Kunden, und auch Sie, nicht "irgendeinen Job" bekommen.

Oder womöglich schon in der Probezeit wegen Überforderung kündigen müssen.

Auch Sie möchten idealerweise einen besseren Job mit einem motivierenderem Team und bestenfalls noch mehr Gehalt finden.

Oder sich sogar ihren Traumjob erobern.

Deshalb sollten Sie im zweiten Gespräch ganz konkrete Fragen zu Ihren künftigen Aufgaben, Ihrem neuen Team und Ihren neuen Vorgesetzten stellen.

 

Zweites Vorstellungsgespräch: eigene Fragen

  1. Einarbeitung: Wer ist mein Ansprechpartner oder meine Ansprechpartnerin in der Einarbeitungsphase?

  2. Zusammenarbeit: Mit welchen Abteilungen werde ich intensiver zusammenarbeiten?

  3. Arbeitsplatz: Kann ich meinen neuen Arbeitsplatz einmal sehen?

  4. Mobiles Arbeiten: Welche Vorstellungen oder Regeln haben Sie für Arbeit im Home-Office?

  5. Rückmeldung: In welcher Form geben Sie mir in den ersten Wochen Rückmeldung zu meinen Leistungen?

  6. Absichern: Wie lange hat meine Vorgängerin beziehungsweise mein Vorgänger auf dieser Position gearbeitet?

  7. Schleudersitz? Ist sie oder er noch im Unternehmen?

  8. Eigene Fragen im Vorstellungsgespräch: 80 Rückfragen

 




PLUS: KÖRPERSPRACHE im zweiten Vorstellungsgespräch

 

Persönliches Engagement sichtbar machen

Ihre Körpersprache sollte Ihre zentralen Einstellungsargumente und Ihre individuelle Persönlichkeit unterstützen.

Dabei ist keinesfalls ein übertriebener "großer Auftritt" gefragt.

Aber auch introvertierte Menschen sollten ihre ausdrückliche Begeisterung für den neuen Job unbedingt körpersprachlich verdeutlichen.

 

Die Tricks der Körpersprache nutzen

Körpersprache und Eigenmotivation

  • Lächeln Sie freundlich und suchen Sie immer wieder Blickkontakt zu allen Anwesenden.

  • Achten Sie darauf Aufzählungsgesten einzusetzen.

  • Und arbeiten Sie mit Unterstreichungsgesten die Gemeinsamkeiten heraus, die Sie im Gespräch erarbeitet haben.

     

    pdf-vorstellungsgespraech-alle-muster

     

    Sie haben etwas zu bieten: Für Ihre - zweiten, dritten, vierten und manchmal sogar fünften - Vorstellungsgespräche wünschen wir Ihnen viel Erfolg!

    Nutzen Sie unsere digitalen Bewerbungshelfer aus dem Downloadbereich und unsere E-Learnings.

     

    Gerne coachen wir Sie auch online (Zoom),  telefonisch oder bereiten Sie persönlich auf interne Job-Interviews, kompetenzbasierte Interviews, Executive-Assessments, Assessment-Center und Potenzialanalysen vor.

    Profitieren Sie von 30 Jahren Insiderwissen rund um die Themen Bewerbung und Karriere.