hat unsere Erwartungen erfüllt Note ▷Bedeutung Zeugnis

Von Püttjer - Schnierda
  • Bedeutung + Note: "Er hat unsere Erwartungen erfüllt."

  • Erwartungen entsprechen oder erfüllen? ✔

  • "in jeder Hinsicht und in allerbester Weise" oder nur in "bester Weise? ✔

 

Profitieren Sie jetzt von unserem 30-jährigen Praxiswissen in der Analyse, Korrektur und vollständigen Ausarbeitung von Zwischen- und Endzeugnissen.

 

hat-unseren-erwartungen-in-jeder-hinsicht-gut-entsprochen

 




Hat unsere Erwartungen erfüllt: Note

In manchen Arbeitszeugnissen finden sich Formulierungen wie "Er erledigte die ihm übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit und hat unsere Erwartungen jederzeit und in jeder Hinsicht in bester Weise erfüllt."

Was bedeutet es im Zeugnis, wenn "Erwartungen erfüllt werden"?

Welchen Noten entspricht die Formulierung "hat unsere Erwartungen erfüllt"?

Und worauf sollten beurteilte Arbeitnehmer hier achten?

 

Hat unsere Erwartungen erfüllt in Noten: Bedeutung

  1. Sehr gut: "Er hat unsere hohen Erwartungen stets in jeder Hinsicht und in allerbester Weise erfüllt."

  2. Gut: "Er hat unsere Erwartungen stets in jeder Hinsicht und in bester Weise erfüllt."

  3. Befriedigend: "Er hat unsere Erwartungen in jeder Hinsicht erfüllt."

  4. Ausreichend: "Er hat unsere Erwartungen erfüllt."

  5. Mangelhaft: "Er hat unsere Erwartungen im Großen und Ganzen erfüllt."

 

pdf-arbeitszeignis-alle-muster

 

 




Hat unseren Erwartungen in jeder Hinsicht entsprochen: Note

Statt "erfüllt" ist ebenso oft auch die Rede von "Erwartungen entsprochen".

Beide Formulierungen sind in Zeugnissen möglich und üblich und machen keinen Unterschied.

Wesentlich ist vielmehr, ob die Signalwörter "stets" und "jederzeit" enthalten sind. Und ob die Rede von "bester" oder "allerbester Weise" ist.

 

Hat unseren Erwartungen entsprochen in Noten: Bedeutung

  1. Sehr gut: "Sie hat die ihr übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt und unseren Erwartungen jederzeit in jeder Hinsicht und in allerbester Weise entsprochen."

  2. Gut: "Sie hat die ihr übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit erledigt und unseren Erwartungen jederzeit in jeder Hinsicht und in bester Weise entsprochen."

  3. Befriedigend: "Sie hat die ihr übertragenen Aufgaben zu unserer vollen Zufriedenheit erledigt und unseren Erwartungen in jeder Hinsicht entsprochen."

  4. Ausreichend: "Sie hat die ihr übertragenen Aufgaben zu unserer Zufriedenheit erledigt und unseren Erwartungen entsprochen."

  5. Mangelhaft:: "Sie hat die ihr übertragenen Aufgaben im Großen und Ganzen erledigt und unseren Erwartungen durchaus entsprochen."

 

pdf-zwischenzeugnis-alle-muster

 

 




Kein "erfüllt" und kein "entsprochen" im Zeugnis: Fehler

Ist es ein Fehler, wenn im Arbeitszeugnis überhaupt nicht von "Erwartungen erfüllt" oder "entsprochen" die Rede ist?

Klare Antwort: Nein!

Denn eigentlich handelt es sich hier um eine Verdopplung der wichtigen Gesamtnote.

 

Ohne "Erwartungen"

Berufserfahrene Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wissen oft, dass die Zufriedenheitsformel ("Gesamtbewertung") so formuliert werden kann.

  • Sehr gut: "Frau Müller erledigte die ihr übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit."

  • Gut: "Frau Müller erledigte die ihr übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit."

 

Mit "Erwartungen": verdoppelt

Insbesondere in Zwischenzeugnissen und Endzeugnissen von Vorständen und Geschäftsführerinnen, aber auch von Führungskräften und ebenso auch von Projektleiterinnen und Projektmanagern wird die Gesamtnote mit Formulierungen dieser Art wiederholt und in der Eindeutigkeit der Aussage quasi "verdoppelt".

  • Sehr gut: "Frau Müller erledigte die ihr übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit und erfüllte unsere hohen Erwartungen jederzeit in jeder Hinsicht und in allerbester Weise."

  • Gut: "Frau Müller erledigte die ihr übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit und erfüllte unsere Erwartungen jederzeit in jeder Hinsicht in bester Weise."

 




Schneller zum sehr guten und guten Zeugnis

Nicht wegen jeder kleinen Unstimmigkeit müssen beurteilte Arbeitnehmerinnen oder Arbeitnehmer gleich einen Fachanwalt für Arbeitsrecht oder eine Rechtsanwältin einschalten.

Oft hilft auch ein klarer und freundlicher Hinweis per E-Mail mit einem konkreten Gegenvorschlag, um Änderungen im Zeugnis zu erreichen.

Sie können sich dabei an unseren Premium-Arbeitszeugnissen orientieren, die wir im Downloadbereich anbieten. Nutzen Sie unser Profiwissen für Ihr Top-Zeugnis!

Diese Artikel mit aktuellem Wissen aus unserer Beratungspraxis (über 6.500 analysierte Zeugnisse) helfen Ihnen weiter.

 

pdf-arbeitszeignis-alle-muster

 

 

pdf-zwischenzeugnis-alle-muster