Unterschiede: Sind Personalberater auch Headhunter?

personalberater-headhunter-unterschiedvon Christian Püttjer & Uwe Schnierda

Unterschied Direct Search und Executive Search ✓ verdeckter und offener Stellenmarkt ✓ Suchmethoden der Personalberater ✓ Definition Headhunter ✓

foto: © Kurhan / fotolia.com

Was unterscheidet Headhunter von Personalberatern? Wer ist bevorzugt im verdeckten Stellenmarkt unterwegs? Und wer im offenen Stellenmarkt?

Da nach unserer Erfahrung etwa 40 Prozent aller Stellen für Führungskräfte, Projektleiter oder Fachspezialisten mittels Personalberatungen oder Headhuntern besetzt werden (bei Top-Positionen sogar mehr als 60 Prozent), sollten Sie sich überlegen, wie Sie diese Karrierechance optimal nutzen können.

 



Unterschiedlich: Externe Personaldienstleister statt interner Personalabteilung

Unternehmen beauftragen externe Personaldienstleister aus unterschiedlichen Gründen mit der Suche nach Führungskräften, beispielsweise, weil der momentane Stelleninhaber, dem wegen unterdurchschnittlicher Leistungen gekündigt werden soll, dies nicht zu früh erfahren darf.

Oder weil die Konkurrenz nicht mitbekommen soll, dass neue geschäftliche Aktivitäten, mit einer dazugehörigen neuen Führungsriege, in Angriff genommen werden sollen.

Und oft auch deswegen, weil die beauftragten Personalberatungen als externe Dienstleister die mit der Bewerberauswahl verbundenen Zwischenschritte wie die Auswertung von Bewerbungsunterlagen, das Führen von strukturierten Interviews oder die Durchführung von Einzel-Assessment-Centern gleich miterledigen.

 



Definition Personalberater: Suche mit Stellenanzeigen im offenen Stellenmarkt

Definition Personalberater: Das Kerngeschäft von Personalberatungen ist die anzeigengestützte Suche ("offener" Stellenmarkt), Auswahl und Gewinnung von Fachkräften und Führungskräften.

Weitere Handlungsfelder der Personaldienstleister sind die Konzeption und Durchführung von Personalbeurteilungsmaßnahmen, häufig im Zusammenhang mit Fusionen, Firmenübernahmen und Restrukturierungsprozessen.

Typische Elemente der hier eingesetzten Eignungsdiagnostik sind unter anderem:

In den vergangenen Jahren hat die Outplacement-Beratung sich zu einem zusätzlichen Betätigungsfeld für Personalberater entwickelt. Entlassene Mitarbeiter erhalten dann externe Unterstützung bei der professionellen Suche nach einem neuen Arbeitsplatz.

Je nach Zielgruppe, Branche, Unternehmensgröße und vermuteter Fachkräfteknappheit werden Personalberatungsunternehmen auch damit beauftragt, Konzepte und Maßnahmen für ein gezieltes Talent Management oder ein wirksames Employer-Branding auszuarbeiten.

 



Definition Headhunter: Direct Search im verdeckten Stellenmarkt

Definition Headhunter: Wenn Manager/-innen und Fachkräfte von Personalberatern aktiv, also nicht passiv mittels Stellenanzeige, angesprochen werden ist von Headhuntern die Rede, die damit im "verdeckten" Stellenmarkt arbeiten. Die dabei eingesetzte Methode der Direktansprache, beispielsweise mittels Telefonanruf am Arbeitsplatz, wird entsprechend als Direct Search bezeichnet.

Direct Search: Von Headhuntern direkt angesprochen werden beispielsweise hochspezialisierte Fachkräfte, die in einem festen Arbeitsverhältnis stehen und daher kaum mit Stellenanzeigen zu erreichen sind.

Executive Search: Stehen Top-Führungskräfte, also CEO (Chief Executive Officer), CFO (Chief Financial Officer), CIO (Chief Information Officer) und weitere, im Visier von Headhuntern handelt es sich um Executive Search.

Der diskrete und bessere Zugang der Executive Search-Consultants zum Führungskräftemarkt der Top-Manager wird von Unternehmen sehr oft genutzt, um Schlüsselfunktionen auf Vorstandsebene zu besetzen. Schließlich steht nicht immer firmenintern eine geeignete Nachfolgerin beziehungsweise ein geeigneter Nachfolger zur Verfügung, die oder der den Ansprüchen des Aufsichtsrats oder der Investoren genügt.

Etwas weniger, aber immer noch regelmäßig, wird ebenfalls mit Headhuntern zusammengearbeitet, um Positionen des mittleren Managements, also Bereichs- und Abteilungsleitungen, adäquat zu besetzen.

 



Neue Methoden der Headhunter und Personalberater

In den letzten Jahren sind die Grenzen zwischen Personalberatern und Direct Search-Experten immer mehr verschwommen.

Dank Xing, LinkedIn und Experteer können Personalberater potentiell interessante Kandidaten mit deutlich weniger Aufwand als früher finden und direkt ansprechen.

Und auch Headhunter (Direct Search) setzen nicht ausschließlich auf eine diskrete und direkte Ansprache von latent wechselwilligen Führungs- und Fachkräften, sondern schalten ebenso Stellenausschreibungen in allgemeinen und speziellen Jobbörsen.

Weiter ermöglichen sehr viele Personalberatungen mittlerweile Initiativbewerbungen, um die beruflichen Profile qualifizierter Bewerberinnen und Bewerber aufzunehmen, die mittelfristig einen Karriereschritt vollziehen möchten.

 

- Welche Fragen stellen Ihnen Headhunter im Telefoninterview?
- Wie erklären Sie Ihren Wechselwunsch?
- Wie Brüche im Lebenslauf?
- Und wie glaubwürdig sind Ihre Karriereziele?

 

Jetzt buchen: zweistündiges Telefon-Coaching mit Püttjer/Schnierda

 

 

Headhunter Bewerbung
Karriere: Wie mache ich Headhunter auf mich aufmerksam?
Headhunter überzeugen: Warum wollen Sie wechseln?
Kurzer Lebenslauf für Headhunter: Vorlagen & Beispiele
Headhunter Interview: Bewerten Sie Ihren Vorstand
Headhunter Vorstellungsgespräch: Welche Fragen stellen Sie?
Management-Audit: Beispiele, 100 Fragen, sinnvolle Vorbereitung
5 Absagegründe, die Ihnen Headhunter verschweigen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bewerbung Vorstand, Geschäftsführer und CEO, CIO, CFO
CEO-Bewerbung -> Anschreiben für Vorstände und Geschäftsführer
In sieben Jahren zum CxO -> So werden Sie Vorstand
CIO Vorstellungsgespräch -> Bewerbung Chief Information Officer
Erfolge im CFO Lebenslauf -> Vollblutfinanzierer sucht neuen Job
Chief Digital Officer -> Digitale Transformation durch CDO
Führungskräfte im Vorstellungsgespräch -> Wie steigern Sie die Wirkung Ihrer Worte?
Gewinnen im Vorstellungsgespräch -> 7 Kernkompetenzen von Führungskräften
Neuer Top-Job? -> C-Level-Manager fragen härter nach
Arbeitszeugnisse  -> Geschäftsführer und Vorstand
Management-Audit -> Beispiele, 100 Fragen sinnvolle Vorbereitung
Probezeit für Führungskräfte -> Machen Sie eine Gegenspieler-Analyse