Agilität: So in Bewerbung hervorheben!

 

  • "Sie verfügen über Agilität, eine zupackende Art und eine schnelle Auffassungsgabe."

  • "Mit den Methoden des agilen Projektmanagements bist du ebenso vertraut, wie mit Scrum und Daily-Standup-Meetings."

  • "Zu deinen Stärken zählen Begeisterungsfähigkeit, eine Hands-on-Einstellung und die dazugehörige Beharrlichkeit bei der Realisierung innovativer Lösungen in agilen Teams."

     

    Bedeutung: Was ist Agilität? Insbesondere im Projektmanagement helfen agile Methoden und Prinzipien dabei, unklare Anforderungen und Störungen von Anfang an einzuplanen. Auf diese Weise können angestrebte Lösungen und Ziele flexibler, effizienter und zügiger erreicht werden.

    Geben Sie Ihrer Bewerbung mit passenden und innovativen Beispielen für Ihre Agilität den richtigen Schwung.

    Dabei helfen Ihnen unsere Insidertipps aus über 25 Jahren Bewerbungs- und Karriereberatung!

    agilitaet-beispiele

     




    Hilft: Agile Kompetenz sorgt für Aufmerksamkeit

    In vielen Stellenanzeigen wird ein dynamisches, flexibles, lösungsorientiertes und agiles Vorgehen am Arbeitsplatz explizit angesprochen oder auch indirekt gewünscht.

    Die Gründe hierfür sind in zunehmender Projektarbeit und flachen Hierarchien zu sehen, die mehr Handlungsmöglichkeiten bieten, als festgefahrene, starre und hierarchische Abläufe.

     

    Beweglich

    Formulierungen der folgenden Art sind in Stellenprofilen zu lesen, wenn agiles Denken und Handeln eingefordert wird.

    • Wir wünschen uns erste Erfahrung in der Transformation einer klassischen Organisation hin zur einer skalierten agilen Organisation.

    • Idealerweise verfügst du über Know-How in der Anwendung von agilen Prinzipien.

    • Sie verfügen über die Fähigkeit, sich flexibel in komplexe Aufgaben einzuarbeiten und hierfür pragmatische Lösungen zu entwickeln.

    • Ebenso bist du hoch motiviert, neugierig und innovativ und steuerst dein Team dynamisch.

    • Sie steigern die Agilität durch das Etablieren entsprechender Methoden.

     

    Ideen

    Vielleicht haben Sie jetzt schon erste Ideen, um Ihr flexibles Denken und Ihre Lust an kreativen und systematischen Prozessen anschaulich zu erklären.

    Gehen Sie in Ihrer Bewerbung fokussiert auf Ihre methodische Erfahrung ein.

    Haben Sie in selbstorganisierten Teams mitgearbeitet? Kennen Sie sich mit einer fortlaufenden Prozessverbesserung aus? Und welche Toolsets und Better Practices werden für den neuen Arbeitgeber nützlich sein?

    Arbeiten Sie mit Beispielen heraus, wie auch der nächste Arbeitgeber von Ihrer agilen Arbeitsweise und den damit erzielten Ergebnissen profitieren wird.

     




    Beispiele: agile Methoden und Prinzipien

    Lassen Sie sich von unseren Beispielen anregen, um Ihre Agilität zu beschreiben. Reflektieren Sie Ihre Stärken gründlich.

     

    Beispiel: Use Cases

    Wenn Sie in der IT-Beratung, im Service, im Verkauf oder im Online-Marketing arbeiten, können Sie in Ihrer Bewerbung "Use Cases" vorstellen.

    Beschreiben Sie stichwortartig, wie Sie anhand von Anwendungsfällen Anforderungen aus Kundensicht systematisch erfasst und passgenauere Lösungen etabliert haben.

    Vielleicht haben Sie ausgewählten Kunden auch bewusst Zwischenergebnisse vorgestellt und diese bewerten lassen.

     

    Beispiel: Projektleitung

    Als künftige oder erfahrene Führungskraft (hier: 20 Stärken) mit Projekterfahrung können Sie Ihre agile Methodenkompetenz mit Bezug auf Veränderungen, Optimierungen oder Innovationen gezielt in Szene setzen.

    Skizzieren Sie zunächst, welchen Herausforderungen sich Ihr Projektteam oder Ihre Abteilung stellen musste. Verdeutlichen Sie anschließend, wie Sie als Führungskraft neue Methoden, Tools und Prozesse implementiert und moderierend begleitet haben.

    Verknüpfen Sie als Managerin oder Manager bei Ihrer Selbstdarstellung "Ziel, Konzept, Delegation, Moderation und Ergebnis".




    Bewerbung: Agilität ist mehr als ein Buzzword

    Bereits mit dem Anschreiben sollten Sie verdeutlichen, dass Sie abwartende Gleichgültigkeit, Leidenschaftslosigkeit und hierarchisches Denken als blockierend empfinden. Schließlich ziehen Sie Ihre hohe Eigenmotivation daraus, sich permanent neuen Herausforderungen zu stellen - und diese innovativ, aktiv und zielorientiert zu gestalten

    Nutzen Sie diese Strategie auch für Ihren stärkenorientieren Lebenslauf. Denn mit beiden Säulen der schriftlichen Bewerbung, also Motivationsschreiben und CV, sollten Sie erkennbar herausarbeiten, dass Sie wissen, was von Idealkandidaten gewünscht wird.

    Verwenden Sie ergänzende Formulierungen, um Ihre agilen Techniken aufblitzen zu lassen. Gehen Sie dabei auf künftige Herausforderungen, Tätigkeiten und Ziele ein, die im Stellenprofil aufgelistet werden.

     

    Daily-Standup-Meetings

    Nutzen Sie im Lebenslauf Formulierungen wie "Initiierung von Daily-Standup-Meetings" oder "Task Board zur kontinuierlichen Anpassung der Schnittstellen".

    Ebenso denkbar sind "Iterationsplanung für das Projekt Wissensdatenbank" oder "Moderation von Definition of Done-Meetings".

     

    Und begründen Sie in ähnlicher Weise weitere geforderte Stärken, beispielsweise

    1. Begeisterungsfähigkeit,

    2. schnelle Auffassungsgabe,

    3. analytisch-konzeptionelles Denken,

    4. Kreativität,

    5. Eigenmotivation,

    6. Lernbereitschaft,

    7. Lösungsorientierung,

    8. Agilität (dieser Artikel),

    9. Einfühlungsvermögen,

    10. Flexibilität oder

    11. Kundenorientierung.

     

    Verfolgen Sie diese "Psychologie der erfolgreichen Selbstdarstellung" weiter, wenn Sie Einladungen zu Job-Interviews bekommen. Insbesondere dann, wenn Sie nach Ihren persönlichen Stärken und bevorzugten Methoden gefragt werden.

    Fokussiert

    Die dargestellte Vorgehensweise empfiehlt sich für Job-Interviews und E-Mail-Bewerbungen gleichermaßen. Profitieren Sie von unserer langjährigen Bewerbungs- und Coachingpraxis.

     

     

       




      Fragen: Agile Tools im Vorstellungsgespräch

      Wenn es ganz direkt um agile Tools und Methoden geht, werden Ihnen Fragen dieser Art gestellt.

      • Wie visualisieren Sie Teamaufgaben?

      • Haben Sie Erfahrungen mit SCRUM-Boards, wenn ja: welche?

      • Welche Diskussions-Tools setzen Sie in Meetings ein?

      • Wie terminieren Sie Teilziele in Projekten?

      • Stichwort "On-Boarding": Wie binden Sie neue Kollegen effektiv ein?

      • Wie lässt sich das Team-Commitment stärken?

      • Stichwort "Zielbild": Wenn Sie an Ihr letztes Projekt denken, würden Sie uns bitte das damit verbundene Zielbild erklären?

       




      Plus: Tipps für Fortgeschrittene

      Stellen Sie Ihre agile Kompetenz auch sprachlich in den Vordergrund. Sie können bewusst Zusätze wie

      • sehr starke,

      • bewährte,

      • langjährig entwickelte,

      • professionelle oder

      • erprobte

      einsetzen. Mit diesem sprachlichen "Trick" haben unsere Kundinnen und Kunden mehr Erfolg in Vorstellungsgesprächen!

       

      Selbstdarstellung

      "Meine erprobte agile Kompetenz ist ein wesentlicher Bestandteil meiner täglichen Arbeit.

      Ich setze damit Motivation und Dynamik in Projektteams frei und habe gute Erfahrungen damit gemacht, Verantwortung stärker zu delegieren und innovative Prozesse gezielter zu moderieren.

      So habe ich beispielsweise ..."




      Agile Methoden: So in Bewerbung punkten

      • Sie können jetzt verdeutlichen, dass Sie mit agilen Methoden, Techniken und Prinzipien angestrebte Ziele, innovative Lösungen und hervorragende Ergebnisse flexibler, effizienter und zügiger erreichen.

      • Als Projektmanagerin, Führungskraft oder CxO können Sie Erfolgsbeispiele präsentieren. Zeigen Sie, dass Sie agile Methoden in eigenen Projekten eingesetzt haben und ebenso in der Lage sind, klassische und agile Ansätze sinnvoll zu mixen.

      Weiter wird in Ihrer Bewerbung klar, dass Agilität für Sie nicht nur ein Buzzword, sondern ein nützliches Rahmenwerk für Priorisierung und Zielerreichung im beruflichen Alltag ist.

       

      Geschickt und beweglich

      Um Sie dabei zu unterstützen, Ihre E-Mail-Bewerbung passgenau und zielorientiert zu formulieren, empfehlen wir Ihnen unsere digitalen Bewerbungshelfer (PDF-Downloads).

      Und stehen Ihnen bei Bedarf gerne professionell und engagiert mit unseren telefonischen Beratungsangeboten zur Verfügung.

       

      Christian Püttjer & Uwe Schnierda twitter: karrierecoaches 

      foto: © Cristina Gottardi on Unsplash.com