Zeilenabstand im Lebenslauf: VERGISS die Norm!

Von Püttjer - Schnierda
  • Gibt es für den Zeilenabstand im Lebenslauf wirklich eine DIN (Deutsche Industrie Norm)?

  • Muss ich mich an überkommene Vorgaben halten?

  • Welche Schriftgröße ist im Lebenslauf verboten?

  • Und welche zu empfehlen?

  • Darf der Lebenslauf von Führungskräften immer nur drei Seiten, der von Fachkräften immer nur zwei und der von Ausbildungsplatzsuchern immer nur eine Seite umfassen?

  • Werden meine Bewerbungsunterlagen aussortiert, weil sie nicht den üblichen Formalien entsprechen?

 

Viele Fragen, jetzt klare Antworten von uns.

Profitieren Sie von unseren Erfahrungen aus über 25 Jahren Bewerbungscoaching!

 

moderner-lebenslauf

 




Zeilenabstand im Lebenslauf: Der Unsinn mit DIN 5800

Vor vielen Jahrzehnten gab es einmal eine Empfehlung für Geschäftsfbriefe mit der Bezeichnung DIN 5800.

In "Sekretärinnenschulen" wurde vermittelt, wie Adressfelder für Fensterbriefumschläge zu gestalten seien, welcher Seitenrand der "richtige" sei und welcher Zeilenabstand "korrekt" sei.

Diese Zeiten sind längst vorbei!

Weder werden Lebensläufe und Bewerbungen in nennenswerter Zahl per Post versandt. Noch spielen Sichtfenster für Adressen bei der Suche nach einem neuen Job eine bedeutende Rolle.

Die Realität sieht so aus, dass im digitalen Bewerbungszeitalter Lebensläufe mit dazugehöriger Schriftart, Schriftgröße und Zeilenabstand üblicherweise mittels Textprogramm am PC erstellt werden.

 

Dabei zählen nur zwei wesentliche Perspektiven.

1. Kann das umworbene Unternehmen klar, präzise und schnell erkennen, was Sie alles an Kompetenzen, Erfahrungen, Kenntnissen und Stärken zu bieten haben?

2. Und: Wie selbstbewusst und modern möchten Sie Ihren Lebenslauf gestalten?
 

Daher gilt als Erfolgsregel: Überzeugen Sie mit Ihrer Berufserfahrung im Lebenslauf.

 




Mit Inhalt überzeugen, Zeilenabstand nicht vergessen

Warum fragen Bewerberinnen und Bewerber überhaupt nach dem Zeilenabstand?

Ganz klare Antwort: Weil der Lebenslauf ihrer Ansicht nach zu lang geworden ist und jetzt irgendwie verkleinert werden soll.

Statt überflüssige Angaben zu entfernen, Zwischenüberschriften zusammenzufassen, die Anzahl der Hobbys zu kürzen oder zurückliegende berufliche Stationen zu straffen, wird stattdessen auf kleinere Schriftgröße oder engeren Zeilenabstand gesetzt.

 

Zeilenabstand zu eng im Lebenslauf

Für den Lebenslauf empfiehlt sich ein Zeilenabstand von 1,15 bis 1,4 Zeilen. Je nach maximaler Seitenanzahl, Schriftart und persönlicher Vorliebe.

Ausdrücklich warnen wir vor einem einzeiligen Abstand oder einem zweizeiligen.

Der erste ist deutlich zu eng, damit bleibt die Lesbarkeit auf der Strecke. Und der zweite ist deutlich zu weit, dann wird der CV zu lang.

 

 

top-lebenslauf-checkliste

 

 




Mehr Abstand, trotzdem Platz sparen

Wenn Sie sich - richtigerweise - für etwas mehr Zeilenabstand entscheiden, weil Ihr beruflicher Werdegang dann viel besser zu lesen ist, können Sie an anderer Stelle dennoch Platz einsparen.

Diese Optionen gibt es:

  • Foto verkleinern.

  • Persönliche Daten stärker zusammenfassen.

  • Seitenrand oben und unten verkleinern.

  • Ebenso Seitenrand links und rechts.

  • Absätze kontrollieren: Wenn nur ein einziges Wort in der letzten Zeile eines zusammenhängenden Absatzes steht, sollte in der Zeile davor gekürzt werden.

  • Zwei Zwischenüberschriften zu einer zusammenfassen, beispielsweise: IT- und Sprachkenntnisse.

  • Überschriften in 13er oder 12er Schriftgröße gestalten.

  • Reinen Text im Lebenslauf in 12er oder 11er Schriftgröße layouten.

  • Eingescannte Unterschrift nicht unter Ort und Tagesdatum einscannen, sondern daneben.

 

Rufen Sie sich zwischendurch immer wieder die zwei Grundregeln in Erinnerung.

1. Wird Ihr berufliches Profil erkennbar?

2. Wie selbstbewusst treten Sie auch mit Ihrem Lebenslauf auf?

 




Wichtiger als Schriftabstand und -größe: Tätigkeiten + Kenntnisse

Für Recruiter sind Lebensläufe "Zeitachsen mit ergänzenden inhaltlichen Angaben".

Wie lange haben Sie für Firmen gearbeitet? In welcher Position? Was haben Sie gemacht? Und welche Kenntnisse, Fähigkeiten und Stärken haben Sie dabei eingesetzt?

Viel wichtiger als ein Zeilenabstand von 1,1 oder 1,15 oder 1,2 Zeilen sind immer die inhaltlichen Angaben: Ihr berufliches Profil!

 

Weiter wichtig ist, dass Ihre Bewerbung fertig wird und Sie sie auf den Weg bringen.

Sie könnten ganz Monate darüber nachdenken, welchen Zeilenabstand Sie wählen sollten, ob das Foto dazugehört oder nicht und ob Sie rote, blaue, orange, gelbe oder grüne Farbe für die Überschriften verwenden wollen.

Ihrem Ziel, einer Einladung zu einem Vorstellungsgespräch, kommen Sie damit nicht näher.

Formaler Perfektionismus kann schnell handlungsunfähig machen und dadurch Bewerbungsfrust oder gar Depression auslösen.

Achten Sie lieber darauf, was in der Stellenausschreibung steht - und gehen Sie auf diese inhaltlichen Vorgaben möglichst präzise ein.

 

 

pdf-stellenanzeigen-besser-nutzen

 

Lebenslauf: Wie lang maximal?

Zu Ihrer Erinnerung, hier schreiben "echte" Bewerbungsberater.

Wir optimieren und gestalten fast täglich CVs für Kundinnen und Kunden, die in der Folge wesentlich häufiger zu Vorstellungsgesprächen eingeladen werden.

Dieses Insiderwissen teilen wir gerne mit Ihnen.

Und weisen ausdrücklich darauf hin, dass es die fälschlicherweise oft zu lesende Regel "Lebenslauf Fachkraft zwei Seiten" oder "CV Führungskraft max. drei Seiten" nicht gibt!

Entscheidend sind die Anzahl der beruflichen Stationen, der gearbeiteten Jahre und viele weitere Faktoren.

Letztlich gilt: Alle Informationen im Lebenslauf sollten konsequent auf die neue Stelle ausgerichtet werden.

 




Pingeliger Perfektionist oder lösungsorientierter Bewerber

Mit der Gestaltung Ihrer Bewerbungsunterlagen liefern Sie auch immer einen ersten Eindruck Ihrer Persönlichkeit.

Idealerweise machen Sie klar, dass Sie zum Unternehmen, ins neue Team und auf die Stelle passen.

Dies ist immer auch eine Sache der richtigen Wortwahl im Lebenslauf.

 

Moderne Bewerberinnen und Bewerber beschreiben persönliche Eigenschaften im Lebenslauf und im Motivationsschreiben auch mit aktuellen Bezeichnungen für Stärken.

Kaum jemand spricht noch von "Pflichtbewusstsein", heute ist die Rede von "Zuverlässigkeit".

Auch "pünktlich" wurde ersetzt durch "termintreu".

Zeigen Sie mit einem modern gestalteten und lesbaren Lebenslauf, dass Sie ins wachstumsstarke Start-up, in den international arbeitenden Konzern, zum technologieorientierten Mittelständler oder zum dynamischen Marktührer passen.

 

Orientieren Sie sich an unseren Beispielen und unseren Downloads für Lebensläufe.

  1. Eigenmotivation

  2. Belastbarkeit

  3. Lösungsorientierung

  4. Zuverlässigkeit

  5. Verantwortungsbewusstsein

  6. Einfühlungsvermögen

  7. Zahlenaffinität

  8. Kundenorientierung

  9. Kommunikationsstärke

  10. Begeisterungsfähigkeit

  11. Hands-on-Mentalität

  12. Selbstdisziplin

  13. unternehmerisches Denken

  14. kaufmännisches Denken

  15. Ergebnisorientierung

 

top-lebenslauf-checkliste

 

Gerne optimieren wir auch Ihren Lebenslauf und geben Ihnen konstruktive und hilfreiche Rückmeldung dazu!