Selbstpräsentation Vorstellungsgespräch: 5 Beispiele + Aufbau

Von Püttjer - Schnierda
  • Selbstpräsentation: 5 Beispiele Formulierungen

  • Sinnvoller Aufbau der Selbstdarstellung ✔

  • Schlüsselbegriffe und Aktionsverben in der kurzen Selbstpräsentation

  • 9 Fragen, dann Selbstpräsentation einsetzen ✔

  • CLEVER: Alleinstellungsmerkmale für neuen Arbeitgeber betonen

 

selbstpraesentation-vorstellungsgespraech

 




Selbstpräsentation: 5 Beispiele

Nutzen Sie unsere Beispiele für gelungene Selbstpräsentationen für Ihre Vorstellungsgespräche.

Erläutern Sie in etwa zwei Minuten, was Sie an der neuen Stelle begeistert, welche Ihrer Stärken ("Soft Skills") dazu passen, welche interessanten Erfahrungen Sie mitbringen und warum Sie gut ins Team passen.

 

Selbstpräsentation: Beispiele

  1. "Gerne stelle ich mich und meine Erfahrungen im E-Commerce kurz vor und erläutere meine starke Motivation für die Bewerbung. Auf die Stelle habe ich mich ganz gezielt beworben, weil ..."

  2. "Noch einmal vielen Dank für die Einladung zum persönlichen Gespräch. Als ich vor wenigen Wochen die Stellenanzeige auf Stepstone gesehen habe, habe mich sofort beworben, weil ich unbedingt die Chance nutzen wollte, künftig intensiv ..."

  3. "Gerne stelle ich euch kurz zentrale Stationen aus meinem bisherigen Werdegang vor. Aus meiner Sicht gut passend für die ausgeschriebene Stelle sind sicherlich meine Erfahrungen in den Aufgabenfeldern ..., .... und ..."

  4. "Die Chance, in einem Start-up mit gelebter digitaler Kompetenz, einer konsequenten Kundenorientierung und einer echten Innovationskultur zu arbeiten, hat mich begeistert. Auch jetzt bin ich schon zuständig für ... und ... Ebenso bearbeite ich ... und ... "

  5. "Tatsächlich bin ich ganz bewusst schon einige Monate auf der Suche nach einem besser passenden Job in einem international aufgestellten Unternehmen. Auch bisher habe ich intensiv an ... und ... mitgearbeitet. Internationale Projekterfahrung habe ich in ... und ... gesammelt. Darüber hinaus ..."

 

pdf-selbstpraesentation-alle-muster

 




Selbstpräsentation: diese Fragen

Welche Fragen werden mit einer Selbstpräsentation beantwortet?

In Vorstellungsgesprächen wird eine Kurzvorstellung üblicherweise mit diesen Fragen eingefordert.

 

Selbstpräsentation: Fragen

  1. Führen Sie mich durch Ihren Lebenslauf!

  2. Warum haben Sie sich bei uns beworben?

  3. Was macht dich besonders?

  4. Wo siehst du die Herausforderungen in dieser Stelle?

  5. Was ist Ihr Mehrwert für unser Unternehmen?

  6. Erzählen Sie etwas über sich!

  7. Warum wollen Sie unbedingt bei uns arbeiten?

  8. Was unterscheidet Sie von anderen Bewerberinnen und Bewerbern?

  9. Warum wollen Sie Führungskraft werden?

 

Frage: Wie lang sollte eine Selbstpräsentation sein sein?

Ihre kurze Selbstdarstellung sollte 90 Sekunden bis drei Minuten umfassen.

Die Länge hängt von den Jahren oder Jahrzehnten der gesammelten beruflichen Erfahrungen ab.

Und ebenso von der Wunschposition ("Traumjob").

 

Behalten Sie bei der Ausarbeitung Ihrer Selbstpräsentation immer im Hinterkopf, was Ihre Gesprächspartner wirklich überzeugt.

Verdeutlichen Sie strukturiert und glaubwürdig, was Sie gerne machen, was Sie auszeichnet und war Ihr künftiger Beitrag zum Unternehmenserfolg im neuen Job sein wird.

 




Selbstpräsentation: Aufbau

Mit dem richtigen Aufbau Ihrer Selbstpräsentation beantworten Sie die Frage "Warum sollten wir gerade Sie einstellen?" schlüssig.

 

Selbstpräsentation mit Berufserfahrung: Aufbau

  • Aufbau Teil 1: Wir empfehlen berufserfahrenen Bewerberinnen und Bewerbern grundsätzlich, mit den aktuellen Aufgaben der momentanen Position zu beginnen.

  • Taktik: Allerdings gilt es aus taktischen Gründen bewusst die Aufgaben und Tätigkeiten in den Vordergrund zu stellen, die die größte Nähe zum neuen Job haben.

  • Aufbau Teil 2: Gehen Sie dann – kurz – auf Ihre vorhergehende Stelle ein, insbesondere dann, wenn Sie dort Aufgaben erledigt haben, die von Ihnen auch in der neuen Stelle zuverlässig bearbeitet werden sollen.

  • Taktik: An dieser Stelle ufern Selbstpräsentationen zeitlich oft aus. Kürzen Sie radikal!

  • Aufbau Teil 3: Dann könnte – ebenfalls sehr kurz – die Grundlage Ihrer beruflichen Entwicklung, beispielsweise ein Studium, eine Berufsausbildung oder eine aktuelle Fortbildung, folgen.

  • Taktik: Hier sollten Sie die schon seinerzeit starke Motivation für Ihr Berufsfeld verdeutlichen.

  • Aufbau Teil 4: Und dann endet Ihre Selbstpräsentation mit einer kurzen Schlusszusammenfassung Ihrer Erfahrungen, Kenntnisse und Stärken.

  • Taktik: Auch im Schlusspart sollten Einstellungsargumente immer mit Bezug zur neuen Stelle präsentiert werden.

 




Formulierungen für die Selbstpräsentation

Ungewohnte Selbstdarstellung: Mit einer erfolgsorientierten Darstellung der eigenen Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfolge tun sich die meisten Menschen eher schwer, auch Führungskräfte mit viel Berufserfahrung.

Dies liegt daran, dass es kaum jemand gewohnt ist, über sich selbst zu sprechen.

Wann klingen Formulierungen deutlich übertrieben? Und wann verkaufen Bewerber ihren umfangreichen Erfahrungsschatz womöglich unter Wert?

Um diese Probleme zu lösen, können Sie beschreibende Formulierungen in Ihrer Selbstpräsentation einsetzen.
 

Selbstpräsentation: Formulierungen

  • Seit fünf Jahren arbeite ich in der Position ... und bearbeite schwerpunktmäßig ... und ... ✔

  • Weiter bin ich auch Ansprechpartner für ... und ... Hier geht es vorrangig darum, dass ... ✔

  • In meiner jetzigen Funktion als ... bin ich verantwortlich für ..., ... und ... ✔

  • Auch bei meinem momentanen Arbeitgeber erledige ich aktuell ..., ... und ... ✔

  • Zusätzlich vertrete ich Kolleginnen und Kollegen aus dem Team, wenn diese im Urlaub oder krank sind. So habe ich beispielsweise ... und ... kennen gelernt ✔

  • Zu meinen aktuellen Aufgaben gehören ..., ... und ... . Weiter habe ich eine Kollegin, die in Elternzeit war, über einen längeren Zeitraum vertreten und bin daher auch vertraut mit ... und ... ✔

  • Mich hat ... immer sehr interessiert, deshalb habe mich in eigener Initiative in das Programm ... eingearbeitet. Von Vorteil dabei ist, dass ✔

 

Weitere Formulierungen

Nutzen Sie unsere vollständig ausformulierten Selbstpräsentationen als PDF-Download. Für ganz unterschiedliche Berufsfelder mit Hunderten von weiteren Formulierungen.

Profitieren Sie von unserem Insiderwissen aus über 30 Jahren Bewerbungs- und Karrierecoaching.

Gerne arbeiten wir auch Ihre Selbstpräsentation gemeinsam mit Ihnen per Videocall oder telefonisch aus.

 

pdf-selbstpraesentation-alle-muster

 

 




Mehr Wirkung: Aktions-Verben

Nachdem Sie erste nützliche Formulierungen für Ihre Selbstpräsentation kennengelernt haben, fragen Sie sich sicherlich, wie Sie die Platzhalter in den Beispielsätzen mit interessanten Inhalten füllen können.

Hier empfehlen wir Ihnen, Schlagworte und Schlüsselbegriffe aus Ihrem momentanen Job einzusetzen, die aber auch einen Bezug zu den künftigen Aufgaben haben.

 

Handlungsstärke in Worten präsentieren

Passende Schlagworte und Schlüsselbegriffe finden Sie unter anderem in der jeweiligen Stellenausschreibung des Unternehmens.

Es handelt sich dabei sowohl um die künftigen Tätigkeiten aus dem Tagesgeschäft als auch um besondere Projektaufgaben.

Verknüpfen Sie die zentralen Aufgaben dann mit Aktionsverben ("Action-Verbs)".

 

Selbstpräsentation: Aktionsverben

  1. initiiert

  2. optimiert

  3. geplant

  4. konzipiert

  5. verbessert

  6. analysiert

  7. durchgeführt

  8. organisiert

  9. entwickelt

  10. kontrolliert

  11. sichergestellt

  12. (neu) ausgerichtet

 

pdf-vorstellungsgespraech-alle-muster

 

Gewöhnen Sie sich daran, Ihre beruflichen Fähigkeiten und Kenntnisse mithilfe beschreibender Formulierungen, geeigneter Schlüsselbegriffe und mit Aktionsverben prägnanter zu erläutern.

Sie werden feststellen, dass Sie auf diese Weise mit einer höheren Informationsdichte präsentieren.

Und Ihre Tatkraft auch sprachlich deutlich wird.

 




Extra: Erfolge in der Selbstpräsentation

Zum Profi in Sachen Selbstpräsentation im Vorstellungsgespräch werden Sie, wenn Sie erreichte Ziele, realisierte Projekterfolge oder andere interessante Erfolge betonen.

Bewerberinnen und Bewerber, die hier auf Zahlen verweisen können, sind klar im Vorteil.

 

Erfolge präsentieren

Dies gilt für die Steigerung von Marktanteilen, von Stückzahlen, von Gewinn, von Umsatz oder für die Senkung von Retouren, von Qualitätsmängeln, von Erinnerungs- und Mahnverfahren und von Kosten.

Aber auch nicht quantifizierbare Erfolge sorgen für mehr Glanz in Ihrer Selbstpräsentation.

 

alle-fuehrunsgkraefte-vorlagen

 

Beispielsweise so "Die Auslagerung von Routineaufgaben aus der Konstruktion hin zu externen Dienstleistern führte dazu, dass meine Abteilung sich auf Produktverbesserungen konzentrieren konnte."

Wenn Sie weitere Anregungen, Beispiele für vollständige Selbstdarstellungen und konkrete Formulierungen für Ihre Selbstpräsentation wünschen, empfehlen wir Ihnen unsere innovativen E-Learnings zur Selbstpräsentation.

Nur bei uns mit Bezug auf spezielle Berufsfelder.

 

pdf-selbstpraesentation-alle-muster

 

Nutzen Sie unsere digitalen Bewerbungshelfer aus dem Downloadbereich und unsere E-Learnings.

Gerne beraten wir auch Sie per Videocall, telefonisch oder bereiten Sie persönlich auf Gespräche mit interessanten Arbeitgebern vor: Alle Beratungsangebote auf einen Blick!