Organisationstalent: Beispielhaft formulieren in Bewerbung

 

  • "Organisationstalent, Flexibilität und eine rasche Auffassungsgabe zeichnen Sie aus."

  • "Du bringst Gewissenhaftigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und organisatorisches Geschick mit."

  • "Ihre Arbeitsweise ist durch unternehmerisches Denken und lösungsorientiertes Handeln geprägt und Sie sind ein Talent im Organisieren."

     

    Was ist ein Organisationsstärke? Es ist die Fähigkeit, Projekte, Aufgaben, Arbeitsabläufe und Termine so zu planen, dass zeitliche und personelle Ressourcen optimal eingesetzt werden.

    Belegen Sie in Ihrer Bewerbung und im Vorstellungsgespräch beispielhaft, wie Sie strukturiert an berufliche Herausforderungen herangehen, konzentriert und verlässlich planen - und so erstklassige Ergebnisse erzielen.

    Wir unterstützen Sie jetzt mit unseren Insidertipps aus über 25 Jahren Bewerbungs- und Karriereberatung!

    organisationstalent-beispiele

     




    Gesucht: Organisationsstärke

    In vielen Stellenanzeigen wird Organisationsstärke oft ausdrücklich angesprochen oder auch indirekt erwähnt.

    Nicht nur in Assistenzberufen, beispielsweise im kaufmännischen Bereich, ist diese Fähigkeit sehr gefragt.

    Auch im Projektmanagement, in der Projektentwicklung, im Verkauf, im Vertrieb, im Einkauf, in der Logistik oder im Finanz- und Rechnungswesen spielt gute Planung und Vorbereitung eine entscheidende Rolle.

     

    Prioritäten setzen

    Formulierungen dieser Art werden in Stellenprofilen häufig verwendet, um "organisatorisches Geschick" einzufordern:

    • Sie sind ein Organisationstalent und Teamplayer mit hoher Eigenmotivation.

    • Sie verfügen über die Fähigkeit, Liefertermine mit unseren B2B-Kunden verlässlich abzustimmen.

    • Zu Ihren persönlichen Stärken gehört die Fähigkeit, Prioriätten zu setzen!

    • Wir wünschen uns eine konzentrierte und zuverlässige Arbeitsweise und eine ausgeprägte Ergebnisorientierung,

    • Du bist neugierig, kreativ und ausdauernd und läufst unter Belastung zur Höchstform auf.

     

    Hier ansetzen

    Bestimmt haben Sie jetzt bereits erste Ansatzpunkte dafür, wie Sie Ihre Planungsstärke, Ihre Ergebnisfokussierung und Ihre Zuverlässigkeit konkreter beschreiben können.

    In Ihrer Bewerbung können Sie auf Routineaufgaben eingehen, die Sie mit vorausschauender Planung und abgestimmter Organisation sicher bewältigen. Denken Sie aber auch an Sonderaufgaben, Projekte, Veränderungen oder einmalige Herausforderungen, die Sie mit Ihrem Organisationstalent erfolgreich in Angriff genommen und zum Abschluss geführt haben.

    Lassen Sie erkennen, auf welche Weise auch Ihr neuer Arbeitgeber von Ihnen, Ihren Erfahrungen und Ihren bewährten Stärken profitieren wird.

     




    Beispiele: organisationsstark und verlässlich

    Lassen Sie sich von unseren Praxisbeispielen inspirieren, um Ihr überdurchschnittliches Organisationstalent hervorzuheben. Reflektieren Sie Ihre Stärken gründlich.

     

    Beispiel: To-Do-Listen

    Sie können beispielsweise auf To-Do-Listen verweisen, die Sie bei der Arbeit regelmäßig einsetzen.

    Vielleicht haben Sie Ihre To-Do-Listen auch in der Firmencloud eingstellt, damit Kollegen Ihre strukturierte Vorgehensweise ebenso einsetzen können.

    Stichwort: "Vorbild für andere!"

    Beschreiben Sie, wie Sie durch die Visualisierung Ihrer Planung in Form von Arbeitslisten effizient Termine im Blick behalten, Prioritäten setzen, Zwischenergebnisse von Kollegen einfordern oder Präsentationen bei Kunden vorbereiten.

     

    Beispiel: Führungskraft

    Ihr Organisationstalent können Sie als künftige oder erfahrene Führungskraft (hier: 20 Stärken) mit Bezug auf anspruchsvolle, zeitlich intensive und komplexe Aufgabenstellungen gut darstellen.

    Erläutern Sie, welche Vorgaben und Details zu berücksichtigen waren und wie Sie durch eine strukturierte Vorarbeit für überzeugende Projektgruppen-, Team- oder Abteilungsergebnisse gesorgt haben.

    Das Stichwort, dass Sie hier weiterbringt, lautet "analytisch-konzeptionelles Denken". Verknüpfen Sie als Managerin oder Manager bei Ihrer Selbstbeschreibung "Präzision, Komplexität und Ergebnis".




    Bewerbung: Formulierungen für gründliche Organisation und Planung

    Machen Sie bereits mit dem Anschreiben klar, dass Chaos, Aktionismus und Überforderung keinesfalls für Sie kennzeichnend sind.

     

    Erstklassige Ergebnisse

    Ganz im Gegenteil, Sie erzielen erstklassige Arbeitsergebnisse! Denn durch gründliches Nachdenken, sinnvolles Abwägen von Alternativen und die optimale Einbindung von Mitarbeitern oder Kollegen leisten Sie eine verlässlich und überzeugende Vorarbeit.

    Auch mit Ihrem stärkenorientieren Lebenslauf verfolgen Sie weiter die eingeschlagene Richtung. Denn mit den zentralen Elementen Ihrer schriftlichen Bewerbung, also Anschreiben und CV, werden Sie klar herausstellen, dass Sie die Anforderungen Ihres nächsten Arbeitsplatzes kennen - und auch erfüllen.

     

    Künftige Aufgaben

    Integrieren Sie erläuternde Formulierungen in Ihre Selbstdarstellung, die Ihr bewährtes organisatorisches Geschick umschreiben. Gehen Sie dabei auf künftige Kernaufgaben ein, die in der Ihnen vorliegenden Stellenanzeige beschrieben werden.

     

    Planungsstark

    Nutzen Sie im Lebenslauf Formulierungen wie "Ausarbeitung von Konzepten und Analysen" oder "organisatorische und administrative Unterstützung des Teamleiters".

    Ebenso denkbar sind "kontinuierliche Anpassung interner Prozesse" oder "Regelmäßige Erstellung von komplexen Wettbewerber- und Marktanalysen."

     

    Mehr zu bieten

    Und begründen Sie in ähnlicher Weise weitere geforderte Stärken, beispielsweise

    1. strukturierte Arbeitsweise,

    2. Verhandlungsgeschick,

    3. Zielstrebigkeit,

    4. Kreativität,

    5. Lösungsorientierung,

    6. Teamfähigkeit,

    7. Zuverlässigkeit,

    8. Organisationstalent (dieser Artikel),

    9. Einfühlungsvermögen,

    10. Flexibilität oder

    11. Kundenorientierung.

     

    Setzen Sie diese Überzeugungstaktik ebenso ein, wenn Sie zu Bewerbungsgesprächen eingeladen werden. Auf diese Weise können Sie Ihre persönlichen Stärken und Talente Personalmitarbeitern, künftigen Fachvorgesetzten, Firmeninhabern oder Headhuntern glaubwürdig erläutern.

    Mehr Wirkung

    Die dargestellte Gesprächstaktik empfiehlt sich für Job-Interviews, insbesondere dann, wenn Sie nach Ihren persönlichen Stärken gefragt werden.

     

     

       




      Extra: Selbstmanagement für Führungskräfte

      Von ergebnisorientierten Führungskräften, Projektleiterinnen und Projektmanagern wird die Fähigkeit zum effektiven Selbstmanagement erwartet.

      Verdeutlichen Sie in Ihrer Bewerbung, wie Sie sich selbst organisieren!

      • Priorisierung: Wie priorisieren Sie Kernaufgaben?

      • Zeitmanagement: Welche Tools setzen Sie ein?

      • Eigenmotivation: Wie nutzen Sie Ihre individuellen Antriebsmomente?

      • Selbstreflexion: Was haben Sie getan, um Ihr Selbstmanagement gezielt zu verbessern?

      • Unperfekt: Können Sie Beispiele für 80/20 Lösungen geben (Pareto-Prinzip), die in kürzerer Zeit Wirkung erzielt haben?

       




      Psychologie: Tipps für Fortgeschrittene

      Wenn Sie Ihr effizientes Organisationstalent sprachlich in den Mittelpunkte stellen möchten, können Sie hilfreiche Adjektive wie

      • sehr starkes,

      • professionelles,

      • präzises,

      • gewissenhaftes oder

      • analytisch-strukturiertes

      verwenden.

       

      Selbstbeschreibung

      "Mein analytisch-strukturiertes Organisationsgeschick hilft mir bei wichtigen und anspruchsvollen Problemstellungen.

      So habe ich beispielsweise ..."




      Organisationstalent: So für Bewerbung nutzen

      • Sie können Ihre organisatorische Stärke nun so erläutern, dass Ihre Fähigkeit, Aufgaben, Projekte, Arbeitsschritte und Termine verlässlich und effizient zu planen, für andere deutlich erkennbar wird.

      • Als Teamleiter, Projektleiterin oder Head of können Sie Belege dafür liefern, wie Sie komplexe Probleme, anstehende Veränderungen und unaufschiebbare Handlungsnotwendigkeiten mittels strukturierter Planung durchdrungen und präzise erfasst haben.

      Weiter können Sie verdeutlichen, dass Verlässlichkeit in der Vorbereitung für Sie prinzipiell nur der erste Schritt ist. Sie genießen auch immer die dank gründlicher Planung erzielten überdurchschnittlichen Ergebnisse.

       

      Vorbereitet bewerben

      Um Sie dabei zu unterstützen, Ihre schriftliche Bewerbung stärkenorientiert und passgenau zu formulieren, empfehlen wir Ihnen unsere digitalen Bewerbungshelfer (PDF-Downloads).

      Und stehen Ihnen bei Bedarf auch gerne kompetent und engagiert mit unseren telefonischen Beratungsangeboten zur Verfügung.

       

      Christian Püttjer & Uwe Schnierda twitter: karrierecoaches 

      foto: © you-x-ventures on Unsplash.com