E-Commerce-Manager ▷20 Stärken + 25 Fragen Interview

Von Püttjer - Schnierda
  • E-Commerce-Manager: Diese 20 Stärken, Skills und Kompetenzen

  • Vorstellungsgespräch E-Commerce: 25 Fragen

  • innovativ, agil, hands-on

  • Führungskraft E-Commerce: Business-Case + Potenzialanalyse

Profitieren Sie von unserem Insiderwissen aus 30 Jahren Bewerbungsberatung.

 

ecommerce-manager

 




E-Commerce-Manager: 20 Stärken + Skills

Von engagierten E-Commerce-Managern und -Managerinnen wird gewünscht, dass sie ihre Stärken, Kompetenzen und Soft-Skills präzise benennen.

Und anhand interessanter Beispiele aus dem Arbeitsfeld E-Commerce erläutern.

 

 

Unsere Liste wird Sie inspirieren, damit Sie Ihre Talente, Fähigkeiten und Stärken systematisch erfassen. Und in der Bewerbung E-Commerce ebenso wie im Vorstellungsgespräch überzeugend formulieren.

 

E-Commerce-Manager: Stärken und Soft Skills

  1. Innovationskompetenz

  2. Agilität

  3. positive Risikobereitschaft

  4. Hands-on-Mentalität

  5. Gestaltungswille

  6. Kooperationsfähigkeit

  7. Ergebnisorientierung

  8. Kundenorientierung

  9. unternehmerisches Denken

  10. analytisches Denken

  11. komplexes Denken

  12. zügiges Entscheiden

  13. Umsetzungskompetenz

  14. strategisches Denken

  15. konstruktives Kritisieren

  16. effektives delegieren

  17. Prozessmanagement

  18. souveränes Auftreten

  19. Fördern von Veränderungen

  20. Zahlenaffinität

  21. Future-Skills: 33 Beispiele

  22. Kernkompetenzen als Führungskraft: 35 Beispiele

 

alle-marketing-bewerbung-zeugnisse

 

Coachingtipp: E-Commerce-Manager

Halten Sie fest, welche Stärken und Soft Skills Ihnen bei der täglichen Arbeit im Arbeitsfeld E-Commerce helfen.

Und was Sie von anderen unterscheidet.

 




Vorstellungsgespräch E-Commerce: 25 FRAGEN

Viele der hier aufgelisteten Fragen zu Soft Skills, Stärken und Kompetenzen werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im E-Commerce häufig in Telefoninterviews, Vorstellungsgesprächen oder  Video-Interviews gestellt.

Wenn es um Jobs für Führungskräfte, Projektleiterinnen oder Projektmanager im E-Commerce geht, zielen die Fragen zusätzlich auf Leaderhip-Skills: Vorstellungsgespräch Führungskräfte.

Reflektieren Sie Ihre eigenen Vorstellungen und Wünsche gründlich: Stichwort "Traumjob finden?"

Denn Sie wollen ja nicht einen beliebigen Job in einem beliebigen E-Commerce-Unternehmen. Sondern eine interessante Aufgabe, um Ihre Erfahrungen, Kenntnisse und Stärken einzubringen und auszuleben.

 

E-Commerce Vorstellungsgespräch: Fragen

  1. Was erwartest du von uns als Unternehmen im E-Commerce?

  2. Welche beruflichen Ziele hast du?

  3. Was ist dein Mehrwert für unsere Multi-Channel-Strategie?

  4. Was macht dich besonders?

  5. Warum willst du deinen momentanen Arbeitgeber verlassen?

  6. Wann hast du das letzte Mal eine Regel gebrochen? Und warum?

  7. Kannst du dich mit drei Worten selbst beschreiben?

  8. Wo siehst du als E-Commerce-Managerin die Herausforderungen in dieser Stelle?

  9. Was war dein größter Misserfolg?

  10. Was ist dir bei der Arbeit wichtig?

  11. Warum hast du dich für das Arbeitsfeld digitales Marketing entschieden?

  12. Was war dein größter Fehler und was hast du daraus gelernt?

  13. Bei welchen E-Commerce-Unternehmen hast du dich noch beworben?

  14. Was erwartest du von deiner neuen Vorgesetzten?

  15. Wie gehst du mit schwierigen Kollegen um?

  16. Erzähle doch bitte etwas über dich!

  17. Wie äußerst du konstruktive Kritik?

  18. Was weißt du über unser Unternehmen?

  19. Was werden deine Kollegen in der Abteilung Online-Sales von dir lernen?

  20. Wie gehst du mit Rückschlägen um?

  21. Wie würdest du deinen Arbeitsstil beschreiben?

  22. Was motiviert dich?

  23. Warum willst du Führungskraft im E-Commerce werden?

  24. Welche Stärken und Kompetenzen zeichnen dich als Führungskraft aus?

  25. Warum sollten wir gerade dich einstellen?

  26. Kreative Fragen Vorstellungsgespräch: 41 überraschende

 

pdf-vorstellungsgespraech-alle-muster

 

pdf-selbstpraesentation-alle-muster

 

 




E-Commerce-Bewerbung: ANSCHREIBEN

Ein knappes Statement im Anschreiben, "Ich besitze analytisches Denkvermögen und arbeite mit viel Kundenorientierung", ist nicht zielführend.

Sprechen Sie stattdessen stichwortartig an, welche Erfahrungen und Erfolge aus Ihrer momentanen beruflichen Position für den neuen Arbeitgeber im E-Commerce besonders nüztlich sein werden.

Falls in der Stellenanzeige gewünscht, sollten Sie unbedingt auch kurz auf Ihre sicheren MS-Office-Kenntnisse und weitere relevante Softwarekenntnisse eingehen.

 

E-Commerce-Anschreiben: Formulierungen

  1. Ich konzipiere, pflege und optimiere bereits die E-Commerce Touchpoints ✔

  2. Als Schnittstelle zwischen den Fachbereichen stelle ich sicher, dass ✔

  3. Auch momentan steuere ich Projekte im Bereich digitale Initiativen mit klassischen und agilen Projekt­management-Methoden ✔

  4. Als Product Owner bin ich für inter­nationale B2B- und B2C-Shops verantwortlich ✔

  5. Ich steuere auch aktuell externe Dienst­leister und habe das Qualitäts­management im Griff ✔

  6. Weiter verantworte ich die Umsetzung der strategischen Weiterentwicklung der E-Commerce Plattform ✔

  7. Ich überwache Kennzahlen und leite entsprechende E-Commerce-Maßnahmen ab ✔

 

pdf-anschreiben-alle-muster

 

pdf-lebenslaeufe-alle-muster

 

Coachingtipp: Anschreiben E-Commerce

Bewährt haben sich für Anschreiben Formulierungen wie "Auch momentan arbeite ich schwerpunktmäßig in den Bereichen ... und ... "

Oder "Sicherlich von Nutzen für Sie sind meine Praxiserfahrungen in ..., .... und ... "

 




Projektmanager E-Commerce + Führungskraft

Wenn Jobs für Führungskräfte, Projektleiter oder Projektmanagerinnen im E-Commerce besetzt werden, führen einige Unternehmen spezielle Tests, Potenzialanalysen oder umfassende Executiv-Assessments durch.

Mit Development-Centern und Assessment-Centern wird das Führungspotenzial erfasst.

 

E-Commerce: Assessment-Center

  1. Selbstpräsentation: Was begeistert dich am Arbeitsfeld E-Commerce? Und was kannst du besser als andere?

  2. Kompetenz-Interview: Was treibt dich an? Wie gehst du mit Rückschlägen und Problemen um? Welche Stärken kennzeichnen dich? Und wo siehst du bei dir Grenzen ("Schwächen")?

  3. Business-Case: Komplexe Fallstudie analysieren und sinnvolle Maßnahmen zur Lösung präsentieren.

  4. Online-Test: Logisches Denken, Sprachvermögen, Abstraktionsvermögen, Persönlichkeitstest

  5. Evtl. Rollenspiel Mitarbeitergespräch: Wie löst du  Konflikte im Team? Wie motivierst du Mitarbeiter oder Kollegen für Sonderaufgaben? Wie kritisierst du?

  6. Evtl. Rollenspiel Kundengespräch: Wie reagierst du, wenn Kunden sich beschweren? Was machst du, wenn du emotional angegangen wirst? Sind deine Lösungsvorschläge kostenbewusst?

 

pdf-assessment-center-alle-muster

 

 




PLUS: Impulsgeber E-Commerce

Verwenden Sie sprachliche Handlungstreiber, auf diese Weise präsentieren Sie sich als gesuchte proaktive Persönlichkeit.

 

Coachingtipp: Impulsgeber

Mehr Erfolge im E-Commerce durch ausgeprägten Gestaltungswillen.

  • initiiert

  • identifiziert

  • optimiert

  • angeschoben

  • restrukturiert

  • transformiert

  • gesteigert

     

    alle-fuehrunsgkraefte-vorlagen

     

    Für Ihre Bewerbungen und Job-Interviews als E-Commerce-Manager oder -Managerin wünschen wir Ihnen viel Erfolg!

    Gerne beraten wir Sie auch online (Zoom), telefonisch oder bereiten Sie persönlich auf Gespräche mit interessanten Arbeitgebern vor.