Fähigkeiten LISTE 100 Beispiele ▷Beruf + Bewerbung

Von Püttjer - Schnierda
  • DAS sind Fähigkeiten: Bedeutung + Definition

  • EXTRA: Fähigkeiten als Liste: 100 Beispiele

  • Unterschiede: Kompetenzen und Fähigkeiten

  • Future-Skills: Gesuchte neue Eigenschaften ✔

  • Selbstreflexion: Was sind meine individuellen Fähigkeiten?

Profitieren Sie von unserem Insiderwissen aus 30 Jahren Coaching und Bewerbungsberatung.

 

faehigkeiten

 




FÄHIGKEITEN Liste: 100 Beispiele

Hier eine Liste von 100 Beispielen für Fähigkeiten, damit Sie Ihren Talenten und Stärken inhaltlich und sprachlich konkreter auf die Spur kommen.

 

Fähigkeiten: 100 Beispiele als Liste

  1. achtsam

  2. agil

  3. analytisch

  4. angenehm

  5. anpassungsfähig

  6. ausdauernd

  7. authentisch

  8. begeisterungsfähig

  9. beherrscht

  10. belastbar

  11. charismatisch

  12. detailorientiert

  13. diplomatisch

  14. direkt

  15. diszipliniert

  16. durchsetzungsstark

  17. dynamisch

  18. effizient

  19. emotional stabil

  20. eigeninitiativ

  21. eigenmotiviert

  22. einfühlsam

  23. einsatzbereit

  24. empathisch

  25. engagiert

  26. ergebnisorientiert

  27. extravertiert

  28. fair

  29. fleißig

  30. flexibel

  31. freundlich

  32. fröhlich

  33. geduldig

  34. gelassen

  1. genau

  2. gerecht

  3. gründlich

  4. hilfsbereit

  5. höflich

  6. humorvoll

  7. ideenreich

  8. innovativ

  9. inspirierend

  10. integrierend

  11. interkulturell

  12. intuitiv

  13. kollegial

  14. kommunikationsstark

  15. konfliktfähig

  16. konsequent

  17. kontaktfreudig

  18. kooperierend

  19. kreativ

  20. kritisch

  21. kritikfähig

  22. kundenorientiert

  23. lernbereit

  24. leistungsbereit

  25. lösungsorientiert

  26. loyal

  27. motiviert

  28. motivierend

  29. mutig

  30. optimistisch

  31. ordentlich

  32. organisiert

  33. perfekt

  34. pragmatisch

  1. präzise

  2. professionell

  3. realistisch

  4. risikobereit

  5. sachlich

  6. schlagfertig

  7. selbstbewusst

  8. selbstständig

  9. selbstreflektiert

  10. sorgfältig

  11. souverän

  12. spontan

  13. strategisch

  14. stressresistent

  15. strukturiert

  16. taktvoll

  17. tatkräftig

  18. teamfähig

  19. tolerant

  20. überzeugend

  21. umgänglich

  22. umsetzungsstark

  23. unterstützend

  24. verantwortungsbewusst

  25. verlässlich

  26. vertrauensvoll

  27. visionär

  28. vorausschauend

  29. wertschätzend

  30. willensstark

  31. wissbegierig

  32. zielstrebig

  33. zupackend

  34. zuverlässig

 




BEDEUTUNG: Was sind Fähigkeiten?

Definition: Unter Fähigkeiten werden sowohl erlernte Fertigkeiten als auch angeborene Begabungen (Talente) verstanden, beispielsweise sprachliche, kreative oder rechnerische Fähigkeiten oder auch musikalische oder motorische Fähigkeiten.

In der psychologischen Eignungsdiagnostik wird versucht, Fähigkeiten unterschiedlicher Ausprägung zu erfassen, um zukünftigen Erfolg in Beruf, Studium, Ausbildung oder Schule vorherzusagen.

Im gleichen Kontext ist regelmäßig auch die Rede von

 




Fähigkeiten im LEBENSLAUF formulieren

Im Lebenslauf werden Fähigkeiten grundsätzlich indirekt formuliert.

Bloße Auflistungen von Fähigkeiten ("teamfähig, lernbereit, kritikfähig") haben keine Aussagekraft für Recruiterinnen, HR-Mitarbeiter und Personalspezialisten.

 

Fähigkeiten umschreiben im Lebenslauf

Beschreiben Sie Ihre Berufserfahrung stichwortartig im Lebenslauf. Behalten Sie dabei die Anforderungen der neuen Stelle konsequent im Blick.

Auf diese Weise werden Ihre Fähigkeiten und Stärken indirekt deutlich.

 

Fähigkeiten im Lebenslauf: Beispiele

  1. Unterstützung der Projektmanagerin im Tagesgeschäft (Fähigkeit: Teamplayerin)

  2. Erfolgsmessung mit Web-Analytics-Tools (Fähigkeit: analytisches Denken)

  3. Koordination von Eigenleistungen in Abstimmung mit dem Teamleiter (Fähigkeit: Zielstrebigkeit)

  4. Umsetzung der Arbeitssicherheitsanforderungen (Fähigkeit: Verantwortungsbewusstsein)

  5. Eigenverantwortliche Optimierung sowie Vermarktung des Webshops (Fähigkeit: Vertriebsaffinität)

  6. Vertriebsunterstützung & Akquisition im Bereich B2B (Fähigkeit: Abschlusssicherheit)

  7. Teilnahme an Messen und Verkaufsveranstaltungen (Fähigkeit: Kommunikationsstärke)

 

Hinweis: Die hier jeweils in Klammern genannte Fähigkeit im Berufsalltag ist nur für Ihr besseres Verständnis. Und wird im Lebenslauf nicht erwähnt!

Mehr dazu hier: Fehler im Lebenslauf.

Nutzen Sie unsere PDF-Downloads für Lebensläufe, um Ihre beruflichen Fähigkeiten im Lebenslauf erstklassig zu präsentieren.

 

pdf-lebenslaeufe-alle-muster

 

 




UNTERSCHIEDE: Kompetenzen und Fähigkeiten

Was ist der Unterschied zwischen Kompetenzen und Fähigkeiten?

 

Fähigkeiten? Alles durcheinander!

Im allgemeinen Sprachgebrauch, in Bildungseinrichtungen wie Hochschulen, Schulen oder Kindergärten, aber auch in Stellenanzeigen von Unternehmen, Organisationen und Verwaltungen ist viel die Rede von

  • Eigenschaften,

  • Persönlichkeitsmerkmalen,

  • Soft Skills,

  • Fähigkeiten und

  • Kompetenzen.

Häufig werden die Bedeutungen, Perspektiven und Hintergründe dieser Begriffe kaum sauber voneinander abgegrenzt.

 

alle-100-staerken-beispiele

 

Anders sieht es in psychologischen oder pädagogischen Fachdiskussionen aus.

Viele Fachvertreten gehen hier davon aus, dass Kompetenzen mehr als Fähigkeiten umfassen.

  1. Kompetenzen beinhalten die Komponenten Wissen, Können und Wollen und dazu die konkrete Anwendung in einem Handlungsfeld.

  2. Fähigkeiten dagegen werden meist als gelernte Fertigkeiten verstanden, die aber nicht unbedingt zu einem Ziel, einem Resultat oder einem Erfolg führen.

 

Das lesen andere zum Thema Psychologie im Job

  1. BIG FIVE: Persönlichkeitstest - 30 Beispielfragen

  2. Persönlichkeit und Beruf: Wann passt es richtig gut?

  3. Vertrauen aufbauen: 13 Praxistipps vom Coach

  4. Frustrationstoleranz steigern: ÜBEN, weniger zu ärgern

  5. Perfektionismus? TÖTET! Überwinden mit Mindset

 




Fähigkeiten in BEWERBUNG nennen

Immer mehr Arbeitgeber wünschen sich, dass künftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre individuellen Fähigkeiten, Stärken, Talente und Vorlieben gut kennen - und mit passenden Beispielen belegen.

Aber auch Sie suchen letztlich einen Arbeitsplatz, der optimal zu Ihnen und Ihren Fähigkeiten passt.

Schließlich wollen Sie ja nicht nach wenigen Wochen oder Monaten im neuen Job wegen Überforderung schon in der Probezeit kündigen - und sich erneut auf Jobsuche begeben.

 

pdf-anschreiben-alle-muster

 

pdf-initiativanschreiben-alle-muster

 

Die folgenden schwierigen Fragen zu Fähigkeiten werden von Recruiterinnen, Personalmitarbeitern und künftigen Vorgesetzten oft gestellt. Für Sie wechseln wir hier die Perspektive.

Wir haben einfach umformuliert, damit Sie Ihre individuellen Fähigkeiten selbst reflektieren und formulieren.

 


Fähigkeiten in Bewerbung nennen

  1. Wie würde ich mich mit drei Fähigkeiten selbst beschreiben?

  2. Wie gehe ich mit Veränderungen um?

  3. Was stört mich am meisten an unfähigen Menschen?

  4. Wie sieht mein perfekter Arbeitstag aus?

  5. Woher weiß ich, dass ich mit meinen Fähigkeiten einen guten Job gemacht habe?

  6. Was macht mich wütend? Und bringt mich auf die Palme?

  7. Was können meine Kollegen von mir lernen?

  8. Was gefällt mir in meinem Job am wenigsten?

  9. Was tue ich beruflich am liebsten?

  10. Wie helfen mir meine Fähigkeiten bei Rückschlägen?

  11. Psychologische Fragen im Vorstellungsgespräch: 33 BEISPIELE

 




FUTURE-SKILLS: Zukunfts-Fähigkeiten

Sehr viele Unternehmen, Organisationen und Verwaltungen durchlaufen momentan und in näherer Zukunft gravierende Veränderungsprozesse.

Dabei spielen neue digitale Möglichkeiten, deutliche Veränderungen in den Arbeitsabläufen ("mobiles Arbeiten"), zunehmende internationale Teamarbeit und interkulturelle Zusammenarbeit ("Diversitätskompetenz") für alle Beteiligten eine wesentliche Rolle.

 

Fähigkeiten der Veränderung

Daher sollten Sie die Future-Skills kennen, die wichtig sind und eingefordert werden.

 

Machen Sie klar, dass Sie beispielsweise offen für Veränderungen sind, konstruktiv in Projektteams mitarbeiten oder echte Begeisterung für innovative Produkte oder Dienstleistungen mitbringen.

 

Fähigkeiten, um Zukunft zu gestalten

  1. Begeisterungsfähigkeit

  2. Problemlösungsfähigkeit

  3. Ergebnisorientierung

  4. Eigeninitiative

  5. Einfühlungsvermögen

  6. Fähigkeit zur Selbstreflexion

  7. Kritikfähigkeit

  8. Kooperationsfähigkeit

  9. Kontaktfreudigkeit

  10. digitale Kompetenz

  11. Future-Skill: 33 Beispiele

 

Coachingtipp

Nutzen Sie für Vorstellungsgespräche, Video-Interviews und Telefoninterviews unsere PDF-Downloads für Selbstpräsentationen und unsere E-Learnings Vorstellungsgespräch.

Hunderte von Beispielen und Formulierungen machen Sie fit für konstruktive und erfolgreiche Gespräche mit Recruitern.

 

pdf-vorstellungsgespraech-alle-muster

 

alle-fuehrunsgkraefte-vorlagen

 

Für Ihre Bewerbungen wünschen wir Ihnen viel Erfolg - und einen Arbeitsplatz, der zu Ihnen passt!

Gerne beraten wir Sie auch telefonisch, mittels Video (Zoom) oder bereiten Sie persönlich auf Gespräche mit interessanten Arbeitgebern vor.