Selbstbewusst auftreten 15 Tipps ▷Beispiele + Übungen

Von Püttjer - Schnierda
  • Selbstbewusst auftreten: 15 Tipps und 7 Übungen

  • Definition + Bedeutung: selbstbewusste Menschen ✔

  • Kurze Psychologie: Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein

  • PLUS: Fragen zur Selbstreflexion: Veränderung, Schwächen, Stärken

 

selbstbewusst-auftreten

 




Selbstbewusster auftreten: TIPPS und Beispiele

Nutzen Sie unsere Tipps und Beispiele, um selbstbewusster aufzutreten.

Wenn Sie Ihre Wirkung auf andere verbessern möchten, können Sie viele praktikable und spannende Ansatzpunkte nutzen.

Aus unseren Coachings und Trainings wissen wir, dass dabei motivierende Übungsziele, Lust auf Neues und ein klein wenig Ausdauer gefragt sind.

Entwickeln Sie Ihren eigenen Stil, um Ihre Ideen und Vorschläge, Wünsche und Ziele wirkungsvoll und selbstbewusst zu kommunizieren.

 

Selbstbewusst auftreten: 15 Tipps aus der Praxis

  1. Binden Sie Gesprächspartner durch aktives Zuhören, also gezieltes Nachfragen, konsequent ein ✔

  2. Suchen Sie immer wieder selbstbewusst den Blickkontakt zum Gegenüber: souveräner Auftritt

  3. Lassen Sie Ihre Fachkompetenz mit passenden Schlüsselwörtern aufblitzen ✔

  4. Übertriebene Selbstsicherheit wirkt arrogant, lächeln Sie von Zeit zu Zeit freundlich

  5. Wer im Stuhl oder im Stehen zusammensackt wirkt wenig selbstbewusst: Sicher auftretende Menschen haben eine gute Körperwahrnehmung und achten auf eine aufrechte Körperhaltung ✔

  6. In Vorträgen und Beratungen unterstreichen Sie Kernargumente mit passenden Gesten auch nonverbal ✔

  7. Arbeiten Sie an Ihrem Sprechtempo. Wechseln Sie gezielt das Tempo ✔

  8. Selbstbewusste Menschen haben ein positives Selbstkonzept entwickelt ✔

  9. Gehen Sie offen auf andere Menschen zu, auch bei anderen Ansichten und Meinungen ✔

  10. Schaffen Sie eine positive Beziehungsebene zu anderen Menschen, bauen Sie Vertrauen auf

  11. Reflektieren Sie Ihren eigenen Auftritt: Begrüßung, Small Talk, Outfit, unausgesprochene Verhaltensregeln

  12. Wer seine Kompetenzen kennt und benennt, wird als selbstsicher eingeschätzt ✔

  13. Betonen Sie gemeinsame Interessen und Ziele, indem Sie Ihr Verhandlungsgeschick einsetzen ✔

  14. Selbstbewusste Menschen überzeugen andere mit ihrer Begeisterungsfähigkeit

  15. Weichen Sie unvermeidbaren Konflikten nicht aus, arbeiten Sie einer selbstbewussten und letztlich konstruktiven Konfliktfähigkeit

 

pdf-assessment-center-alle-muster

 




BEDEUTUNG: Selbstbewusst auftreten

Definition: Selbstbewusstes Auftreten ist die Fähigkeit, eigene Vorstellungen, Ideen und Wünsche auch in fordernden und kritischen Situationen gegenüber anderen überzeugend und vertrauenswürdig zu äußern.

Im Big-Five-Modell der Persönlichkeit lässt sich ein selbstbewusster Auftritt den zentralen Merkmalen

zuordnen.

Viele Menschen haben den Wunsch, in beruflichen und privaten Situationen mit mehr Selbstvertrauen aufzutreten. Hier ist ein Abgleich von Selbstbild und Fremdbild in professionellen Coachings und Trainings oft erkenntnisfördernd und hilfreich.

Profitieren Sie von unserer 30-jährigen Erfahrung! Rufen Sie uns gerne für ein Einzelcoaching an. Bewährt haben sich hier unsere hybriden Trainings, also ein Mix aus persönlichen Treffen und Video-Coachings.

 




ÜBUNGEN: Mein selbstbewusster Auftritt

In unserer täglichen Beratungsarbeit arbeiten wir ständig daran, dass Menschen selbstbewusster auftreten.

Dabei geht es keinesfalls um arrogantes, überhebliches oder aggressives Autreten.

Es gibt viele Menschen, die zu einem Thema fachlich viel zu sagen haben, die über viel Erfahrung verfügen und die beeindruckene Erfolge erzielen, aber eher introvertiert sind.

Stecken auch Sie sich realistische Übungsziele.

Und geben Sie sich vor allen Dingen etwas Zeit, um Ihren individuellen selbstsicheren Auftritt zu verbessern.

Probieren Sie aktive Formulierungen aus, die zu Handlungen, Ergebnissen und Erfolgen führen.

 

Selbstbewusst auftreten: Übungen

Übung: Selbstbewusst formulieren Unsicher im Auftritt
1. "Ich empfehle hier ..." "Tja, das ist natürlich schwierig zu beurteilen."
2. "Gute Erfahrungen habe ich damit gemacht, dass ..." "Dürfte ich hier um Meinungen dazu bitten?"
3. "Meine Arbeitsschwerpunkte umfassen ..., ... und ..." "Ich bin nicht die absolute Expertin, aber ..."
4. "In einem ähnlichen Fall hat es geholfen, dass wir ..." "Vielleicht sollten wir dazu noch mehr diskutieren."
5. "Hier muss ich leider Nein sagen." "Äh, eigentlich habe ich kaum noch Kapazitäten dafür, aber gut."
6. "Ich fasse die Vorteile noch einmal kurz zusammen." "Was könnten wir denn jetzt tun?"
7. "Dann sind wir uns hier einig, dass ..." "Das kann ich nicht entscheiden."

 




PSYCHOLOGIE: Selbstbewusste Menschen

Selbstbewusstsein und damit auch ein selbstbewusster Auftritt wird in der Psychologie als Selbstwertgefühl verstanden.

Hier geht es um den Vergleich der individuellen Persönlichkeit mit anderen und den eigenen Selbstwert.

Selbstverständlich spielt die Entwicklung der Persönlichkeit in der Kindheit und Jugend hier eine große Rolle.

Stichwort: "Growth Mindset".

 

alle-fuehrunsgkraefte-vorlagen

 

Coachingtipp: Growth Mindset

Kinder mit einer unterstützenden Umgebung hören deutlich öfter Sätze wie "Das schaffst du schon!", "Probier das doch erst einmal aus!" oder auch "Mach das mindestens fünf Mal, dann wird es am Ende bestimmt klappen!"

Wenn Menschen dagegen während der Kindheit und Jugend und auch im Erwachsenenalter nur wenig positiven Zuspruch bekommen, leidet darunter das Selbstwertgefühl.

Deshalb ist ein motivierendes Umfeld so wichtig!

 

Achten Sie darauf, Menschen in Ihrer Nähe zu haben, die Sie bei Schwierigkeiten, Rückschlägen und Problemen inspirieren, unterstützen und motivieren.

Wichtig ist auch, die eigene Frustrationstoleranz zu steigern, um aus bewältigen Herausforderungen ein stärkeres Selbstbewusstsein zu bekommen.

 




FRAGEN: Eigenes Selbstbewusstsein reflektieren

Reflektieren Sie Ihr Selbstbewusstsein von Zeit zu Zeit.

Rufen Sie sich berufliche oder private Situationen in Erinnerung, die Sie gut oder sogar erfolgreich bewältigt haben.

Und analysieren Sie auch kritische Situationen, Konflikte, Rückschläge und Schwierigkeiten.

 

liste-fuehrungskompetenzen

 

Fragen: Selbstbewusstes Auftreten reflektieren

  1. Was kann ich wirklich gut?

  2. Wie würde ich mich mit drei Worten selbst beschreiben?

  3. Wie sieht mein perfekter Arbeitstag aus?

  4. Was motiviert mich?

  5. Was war eine schwierige Situation für mich? Und wie habe ich sie gelöst?

  6. Wie gehe ich mit schwierigen Menschen um?

  7. Was können meine Kollegen von mir lernen?

  8. Wann habe ich das letzte Mal eine Regel gebrochen und warum?

  9. Was gefällt mir am wenigsten bei der Arbeit?

  10. Und was tue ich beruflich am liebsten?

  11. Was ist meine grösste Schwäche?

  12. Wie gehe ich mit Veränderungen um?

  13. Was war mein größter Fehler und was habe ich daraus gelernt?

  14. Woher weiß ich, dass ich einen guten Job gemacht haben?

  15. Kreative Fragen Vorstellungsgespräch: 41 überraschende

 

Treten Sie in Video-Interviews, in telefonischen und persönlichen Vorstellungsgesprächen selbstbewusst auf.

Dabei unterstützen Sie unsere PDF-Downloads für Selbstpräsentationen und unsere E-Learnings Vorstellungsgespräch. Hunderte Beispiele und Formulierungen bereiten Sie gründlich vor.

 

pdf-selbstpraesentation-alle-muster

 

pdf-vorstellungsgespraech-alle-muster

 

Für Ihren privaten und beruflichen Alltag, Ihre Bewerbungen und Job-Interviews wünschen wir Ihnen viel Erfolg!

Gerne beraten wir Sie auch online (Zoom), telefonisch oder bereiten Sie persönlich auf Gespräche mit interessanten Arbeitgebern vor.