Dt. Telekom Vorstellungsgespräch ▷36 Fragen + DIESE Stärken

Von Püttjer - Schnierda

Sie möchten Teil eines internationalen Teams von mehr als 200.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden?

Dann sollten Sie die zentrale Frage "Warum wollen Sie bei der Telekom arbeiten?" überzeugend und fundiert beantworten.

  • Machen Sie klar, was Ihr Beitrag zum künftigen Unternehmenserfolg der Telekom sein wird!

  • Arbeiten Sie Ihre Alleinstellungsmerkmale heraus!

  • Und überzeugen Sie mit den Stärken, die verdeutlichen, dass Sie lösungsorientiert, selbstständig und konstruktiv im Team mitarbeiten werden.

 

deutsche-telekom-vorstellungsgespraech

 




Fragen bei der Deutschen Telekom im Vorstellungsgespräch

  1. Was ist Ihr Mehrwert ("added value") für die Telekom?

  2. Wo sehen Sie die Herausforderungen in dieser Stelle?

  3. Warum sollte die Telekom gerade Sie einstellen?

  4. Was erwarten Sie von der Telekom als Arbeitgeber?

  5. Was macht die Telekom anders als Vodafone?

  6. Was verstehen Sie unter Lösungsorientierung?

  7. Was wissen Sie über das Unternehmen Telekom und die Konzernstruktur?

  8. Was macht Sie besonders?

  9. Was motiviert Sie bei der Arbeit?

  10. Erzählen Sie doch bitte etwas über sich!

  11. Warum haben Sie sich für gerade diesen Beruf entschieden?

  12. Was gefällt Ihnen an Ihrem momentanen Job am meisten?

  13. Und was gefällt Ihnen bei der Arbeit am wenigsten?

  14. Warum wollen Sie Ihren Arbeitgeber verlassen und bei der Telekom arbeiten?

  15. Was war beruflich Ihr größter Fehler und was haben Sie daraus gelernt?

  16. Was erwarten Sie von Ihrem neuen Vorgesetzten?

  17. Was erwarten Sie vom Unternehmen Deutsche Telekom als Arbeitgeber?

  18. Was werden Ihre Kollegen von Ihnen lernen?

  19. How do you think a typical working day looks like?

  20. Why would you like to work for us?

  21. What are your greatest strength?

  22. What is your greatest weakness?

  23. Manchmal gibt es auch bei der Deutschen Telekom berufliche Aufgaben, die nicht besonders interessant sind. Wie motivieren Sie sich dann?

  24. Was war ihre schwierigste Entscheidung bisher? Und wie sind Sie dabei vorgegangen?

  25. Warum wollen Sie Führungskraft bei der Deutschen Telekom werden?

  26. Welche Stärken und Kompetenzen zeichnen dich als Führungskraft aus?

  27. Welche drei positiven Charaktereigenschaften fehlen Ihnen?

  28. Mit welchem Führungsstil arbeiten Sie?

  29. Welche Führungswerte sind bei der Deutschen Telekom zentral?

  30. Wie gehen Sie mit schwierigen Kollegen um?

  31. Wie kritisieren Sie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter?

  32. Wie motivieren Sie Ihr Team für notwendige Veränderungen?

  33. Wie erkennen Sie High-Performer und Talente?

  34. Und wie binden Sie besonders engagierte Mitarbeiter?

  35. Was war Ihr größter Misserfolg?

  36. Können Sie sich mit drei Worten selbst beschreiben?

 

Verdeutlichen Sie Ihre überdurchschnittliche Eigenmotivation, Ihre zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise, Ihre Kenntnisse und Erfahrungen und insbesondere auch Ihren Teamgeist mit einer aussagekräftigen Selbstdarstellung ("Selbstpräsentation").

Weiter unten stellen wir Ihnen die "neuen Stärken" vor, die innovative und in starkem Wettbewerb stehende Unternehmen ganz besonders suchen.

Auf diese Weise beantworten Sie die Frage "Warum wollen Sie bei der Telekom arbeiten?" umfassend und glaubwürdig.

 

pdf-selbstpraesentation

 

 




ANTWORT: Ich will bei der Telekom arbeiten, weil

Die Telekom bietet regelmäßig unzählige Stellen im technischen Bereich, im IT-Bereich und im kaufmännischen Bereich an.

Ihre Antwort auf zentrale Fragen wie "Warum wollen Sie gerade bei der Telekom arbeiten?" oder "Was unterscheidet Sie von anderen Bewerberinnen und Bewerbern um die Stelle?" sollte daher unbedingt auf Ihre Wunschposition abgestimmt sein.

Führungskräfte, Projektmanagerinnen, Projektleiter, Fachspezialisten, Auszubildende und Interessenten für das duale Studium sollten glaubwürdige Einstellungsargumente liefern.

Welche Antwort überzeugt hier?

 

Coachingtipp

Eher knappe Antworten wie "Die Telekom ist ein sehr innovativer Arbeitgeber." oder "Ich möchte die Chance nutzen, mich persönlich weiterzuentwickeln." sind nicht grundsätzlich falsch.

Dennoch werden derart kurze Statements die Recruiter der Telekom kaum überzeugen. Schließlich gibt es viele besser vorbereitete Bewerberinnen und Bewerber, die deutlich selbstbewusster auftreten.

Wie geht es also besser?

 

Verdeutlichen Sie im telefonischen Interview, im Video-Interview und auch im persönlichen Vorstellungsgespräch bei der Telekom, dass Sie sich "doppelt" vorbereitet haben.

Machen Sie klar, dass Sie die speziellen Anforderungen der für Sie interessanten Stelle verstanden haben. Und lassen Sie ebenso erkennen, dass Sie wissen, wofür der Arbeitgeber Telekom insgesamt steht.

Denn Sie müssen aus Sicht der Recruiter sowohl zur Stelle aus auch ins Unternehmen passen!

Gefragt sind also die Stärken, Erfahrungen und Kenntnisse, die einen starken Bezug zum Wunschjob bei der Telekom haben.

Hier brauchen Sie erstklassige Formulierungen und Beispiele für Ihre Antworten im Vorstellungsgespräch. Dabei helfen Ihnen unsere E-Learnings-Vorstellungsgespräch. Trainieren Sie online, damit Sie im Bewerbungsgespräch bei der Telekom einen erstklassigen und authentischen Eindruck hinterlassen.

 

vorstellungsgespraech-checkliste

 

Oder lassen Sie sich professionell vom Bewerbungscoach Christian Püttjer telefonisch, per Video-Zoom oder persönlich trainieren. Hinterlassen Sie im Job-Interview mit der Deutschen Telekom einen hervorragenden und selbstbewussten Eindruck.

 




Diese INNOVATIVEN Stärken sucht die Telekom

Je nach Wunschjob bei der Telekom werden ganz spezielle Stärken betont.

Als moderner Telekommunikations-Konzern fordert das Unternehmen jedoch immer wieder die "Stärken der Innovation, der Problemlösung und der Veränderungsbereitschaft" ein.

Natürlich geht es auch hier nicht ohne die "klassischen Stärken" wie Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit oder Zuverlässigkeit. Aber in Job-Interviews sollten Sie darauf achten, Ihre innovativen Stärken in Ihre Antworten zu integrieren. Nutzen Sie unsere E-Learnings, um sich hier gut vorzubereiten.

Überlegen Sie sich passende Belege für Ihre Kompetenzen (55 Beispiele).

 

  1. Begeisterungsfähigkeit

  2. strukturierte Arbeitsweise

  3. Eigenmotivation

  4. Offenheit

  5. interkulturelle Kompetenz

  6. Kommunikationsstärke

  7. konstruktives Kritisieren

 




Projektmanager und Führungskräfte: Vorstellungsgespräch Deutsche Telekom

Führungskräfte und internationale Projektleiterinnen und Projektmanager sollten die folgenden Kompetenzen ("Stärken des Wandels: 30 Kompetenzen") in ihre Antworten in Job-Interviews bei der Telekom  hervorheben.

 

  1. Innovationskompetenz

  2. unternehmerisches Denken

  3. Gestaltungswille

  4. Hands-on-Mentalität

  5. Tatkraft

  6. Veränderungsbereitschaft fördern

  7. strategisches Denken

  8. Entscheidungsfähigkeit

  9. effektives Delegieren

  10. proaktives Denken und Handeln

 

 

vorstellungsgespraech-checkliste

 

Überzeugen Sie mit Ihren sozial-kommunikativen Stärken und Ihren methodischen Kompetenzen ("Herangehensweise", "Lösungsfindung", "Fehlersuche").

Als Senior Manager/-in und Projektmanager/-in sollten Sie herausarbeiten, dass Sie Ihre Abteilung oder Ihr Projektteam zwar strukturiert anleiten, aber dennoch ausreichend Freiräume für eigenständiges Arbeiten geben.

 




Online-Bewerbung bei der Deutschen Telekom

Zur Online-Bewerbung bei der Telekom gehört nicht nur ein strukturierter Lebenslauf, sondern auch ein überzeugendes Anschreiben.

Bewerbungsfotos können freiwillig mitgeschickt werden, was wir ausdrücklich empfehlen.

Passende Zeugnisse und Zertifikate runden die Online-Bewerbung ab.

Achten Sie vor allem darauf, berufliche Erfahrungen aus vorherigen Arbeitsstellen oder Praktika in den Mittelpunkt Ihrer Telekom-Bewerbung zu stellen.

Besonders wirksam ist, persönlichen Stärken schon im Lebenslauf herauszuarbeiten. Machen Sie es sich hier leichter, nutzen Sie unsere Muster für Lebensläufe aus dem Downloadbereich mit Hunderten von Beispielen.

 

top-lebenslauf-checkliste