Strukturierte Arbeitsweise: So in Bewerbung erklären

strukturierte-arbeitsweise-beispiele

 

  • "Sie verfügen über eine strukturierte Arbeitsweise und eine ausgeprägte Lösungsorientierung."

  • "Du arbeitest systematisch, effizient und gewissenhaft."

  • "Zu Ihren Stärken zählen ein analytisches und planvolles Vorgehen und strukturiertes Denken und Handeln."

     

    Was ist eine strukturierte Arbeitsweise? Die Fähigkeit, planvoll, gewissenhaft, konzentriert und systematisch an Aufgaben, Herausforderungen und Probleme heranzugehen. Daher taucht diese Anforderung in immer mehr Stellenanzeigen auf.

    Es gibt sehr viele Möglichkeiten dafür, ein strukturiertes Herangehen an Arbeitsaufgaben im Anschreiben oder auch im Vorstellungsgespräch mit passenden Beispielen zu belegen.

    Profitieren Sie für Ihre Bewerbung jetzt von unseren Insidertipps. Wir beraten und coachen seit mehr als 25 Jahren und wissen, worauf es wirklich ankommt.

     




    Gesuchte Stärke: strukturierte Arbeitsweise

    In Stellenbeschreibungen wird eine strukturiertes Denken und Handeln oft direkt eingefordert. Häufig wird diese aber auch umschrieben. Letztlich geht es darum, bei der Erledigung von Arbeitsaufgaben nicht in Aktionismus zu verfallen, sondern mit System zu arbeiten.

     

    Mit System

    Formulierungen dieser Art werden in Stellenausschreibungen häufig verwendet:

    • Sie verfügen über eine gewissenhafte und zuverlässige Arbeitsweise.

    • Du bringst eine schnelle Auffassungsgabe mit und kannst eigenverantwortlich arbeiten.

    • Strukturiertes, verlässliches und planvolles Arbeiten zeichnen Sie aus!

    • Wir legen Wert auf eine selbstständige Herangehensweise.

    • Ergebnisorientierung, Systematik und Effizienz sind kennzeichnend für deine Persönlichkeit!

     

    Ansatzpunkte

    Jetzt haben Sie schon viele Ansatzpunkte dafür, wie Sie Ihre professionelle, vorausschauende und konzentrierte Vorgehensweise bei der Erledigung Ihrer täglichen Aufgaben beschreiben können.

    Denken Sie aber auch an Sonderaufgaben und Projekte. Schließlich werden Sie Arbeitgeber nicht allein mit Beispielen von gut gelösten Routineaufgaben überzeugen. Zeigen Sie, dass Sie mehr als der Durchschnitt zu bieten haben. Und machen Sie klar, wie Ihr neuer Arbeitgeber davon profitieren wird.

     




    Beispiele: systematisches Arbeiten

    Lassen Sie sich von unseren Beispielen inspirieren, um Ihre strukturierte Arbeitsweise zu belegen. Reflektieren Sie Ihre Stärken gründlich.

     

    Beispiel: To-do-Liste

    Wenn Sie Ihr systematisches Vorgehen im Arbeitsalltag als Fachkraft belegen möchten, können Sie auf To-do-Listen, Arbeitspläne oder Checklisten verweisen.

    Sicherlich haben Sie schon häufiger schriftlich fixiert, in welcher Reihenfolge Sie bestimmte Aufgaben erledigen oder Probleme und Störungen systematisch beheben.

    Beschreiben Sie diese strukturierte Herangehensweise und nennen Sie am Ende idealerweise den damit erzielten Erfolg.

     

    Beispiel - Führungskraft

    Als künftige oder erfahrene Führungskraft (hier: 20 Stärken) verdeutlichen Sie Ihre Fähigkeit strukturiert zu arbeiten mit Konzepten, Projekten und Strategien, die Sie geplant und gesteuert haben.

    Beschreiben Sie die von Ihnen definierten Ziele und die dazugehörigen Maßnahmen.

    Warum haben Sie sich für bestimmte Teilziele entschieden? Wie haben Sie Teilerfolge überprüft? Und wann haben Sie entschieden, Ihr Konzept oder Ihre Strategie flexibel anzupassen?

    Auch hier erläutern Sie zuletzt den erreichten Erfolg, der konsequenterweise ja auf Ihr systematisches Vorgehen zurückzuführen ist.

     

    Beispiel - Dritte

    Sie können darüber hinaus auch erläutern, wie Sie Kollegen, Auszubildende, Lieferanten oder Dienstleister dazu gebracht haben, strukturierter und pflichtbewusster zu arbeiten.

    Beispielsweise indem Sie externe Dienstleister dazu bewergt haben, zugesagte Liefertermine in der Cloud zu visualisieren oder per E-Mail rechtzeitig anzukündigen.

    Oder indem Sie Aufgaben, die Konzentration, Ausdauer und ständiges Überprüfen verlangen, an neue Mitarbeiter delegiert haben, damit diese ihre Arbeitsweise verbessern.




    In Bewerbung darstellen: strukturiert Denken

    Bereits mit dem Anschreiben können Sie Argumente dafür geben, dass Sie im Arbeitsalltag planvoll, strukturiert und zuverlässig Aufgaben erledigen und dabei auch mitdenken.

    Diese Strategie sollten Sie mit Ihrem stärkenorientieren Lebenslauf weiterverfolgen. Denn in beiden zentralen Elementen Ihrer schriftlichen Bewerbung, also im Anschreiben und im CV, sollten Sie möglichst genau auf Wünsche von künftigen Arbeitgebern eingehen.

    Verwenden Sie passende Formulierungen, die Ihre strukturierte Arbeitsweise erkennen lassen. Gehen Sie dabei auf künftige berufliche Aufgaben, Tätigkeiten und Zuständigkeiten ein, die in der Stellenanzeige aufgelistet sind.

     

    Umschreiben

    Verwenden Sie im Lebenslauf Formulierungen wie "Systematische Kontrolle des Wareneingangs zur Sicherung der Qualitätsvorgaben" oder "Passgenaue Ausarbeitung von Angeboten".

    Ebenso geeigent wäre "Regelmäßige Aktualisierung und Pflege des CRM-Systems".

    Und begründen Sie in ähnlicher Weise weitere geforderte Stärken, beispielsweise

    1. Begeisterungsfähigkeit,

    2. schnelle Auffassungsgabe,

    3. Lernbereitschaft,

    4. Lösungsorientierung,

    5. Teamfähigkeit,

    6. Zuverlässigkeit,

    7. strukturierte Arbeitsweise (dieser Artikel),

    8. Einfühlungsvermögen,

    9. Flexibilität oder

    10. Kundenorientierung.

     

    Führen Sie diese argumentative Strategie fort, wenn Sie Einladungen zu Vorstellungsgesprächen erhalten. Insbesondere dann, wenn Sie nach Ihren individuellen Stärken gefragt werden.

     

    So überzeugen

    Die gleiche Vorgehensweise empfiehlt sich auch für Vorstellungsgespräche, insbesondere dann, wenn Sie nach Ihren persönlichen Stärken gefragt werden.

     

     

     




    Tipps für Fortgeschrittene

    Wenn Sie Ihre sehr präzise Arbeitsweise betonen möchten, können Sie bewusst Adjektive wie

    • effiziente,

    • professionelle,

    • überdurchschnittlich,

    • bewährte oder

    • vorausschauende

    verwenden.

     

    Selbstbeschreibung

    Charakterisieren Sie sich im Anschreiben oder Bewerbungsgespräch in dieser Form:

    "Ich habe mir im Laufe der Jahre eine sehr effiziente und planvolle Arbeitsweise angewöhnt, da ich mir sicher bin, damit bessere Ergebnisse zu erzielen. Erst zu denken und dann zu handeln hat sich in meinem Arbeitsbereich bewährt.

    So habe ich ... "




    Strukturierte Arbeitsweise: Ihre Ansatzpunkte

    • Sie können Ihr planvolles Vorgehen nun so erklären, dass Ihre pflichtbewusste, umsichtige und systematische Herangehensweise klar erkennbar wird.

    • Als Projektleiterin, Manager oder Bereichsleiterin können Sie Beispiele dafür geben, wie Sie in Ihrem Verantwortungsbereich sicherstellen, dass Vorgaben, Regeln und Abläufe von allen eingehalten werden.

    Weiter wird erkennbar, dass Sie Freude daran haben, erst klare Ziele abzustecken und sich dann gründlich zu überlegen, welche Schritte Sie gehen werden, um überzeugende Ergebnisse zu erreichen.

     

    Ihre Alleinstellungsmerkmale

    Um Sie dabei zu unterstützen, Ihre schriftliche Bewerbung überzeugend zu formulieren und termintreu auf den Weg zu bringen, empfehlen wir Ihnen unsere digitalen Bewerbungshelfer (PDF-Downloads).

    Und stehen Ihnen bei Bedarf auch gerne kompetent und engagiert mit unseren telefonischen Beratungsangeboten zur Verfügung.

     

    Christian Püttjer & Uwe Schnierda twitter: karrierecoaches 

    foto: © Ricardo Gomez Angel on Unsplash.com