Consulting-Stärken: 20 Top-Skills von Beratern

 

Keine Frage, die Anforderungen an Consultants sind nicht bloß hoch, sondern sehr hoch. Und dies gilt für alle Kompetenzbereiche, also für fachliche und soziale Kompetenzen. Im Zentrum dieses Artikels stehen die sozialen Kompetenzen, die wahlweise auch als persönliche Eigenschaften, Soft-Skills und eben auch Stärken bezeichnet werden.

 

  • Welche persönlichen Stärken zeichnen Sie aus?

  • Wie belegen Sie Ihre Soft-Skills im Bewerbungsverfahren für Consultants glaubwürdig?

  • Und mit welchen weiteren Auswahlverfahren müssen Sie rechnen, um Ihre individuellen Fähigkeiten praktisch unter Beweis zu stellen?

 




Stärken von Consultants: 20 Beispiele

Vereinfacht gesagt sollten Consultants für Unternehmen oder Organisationen hilfreiche Lösungen für bestehende Probleme und Schwierigkeiten oder anstehende Herausforderungen finden.

 

Strategie, Kosten und IT

Auch wenn es natürlich einen Unterschied macht, ob es um Probleme im Bereich Strategie, Organisation, IT, Personal, Marketing, Logistik oder Einkauf geht, ist es doch grundsätzlich so, dass komplexe Situationen in kurzer Zeit mit passgenauen Methoden präzise analysiert werden müssen. Die Erkenntnisse aus den Analysen einschließlich dazugehöriger Lösungen und Handlungsempfehlungen müssen als schlüssiges Konzept aufbereitet, abgestimmt und kundengerecht präsentiert werden.

Häufig wünschen die Beratungskunden darüber hinaus auch eine Begleitung bei der Umsetzung der empfohlenen Strategien oder Maßnahmen.

 

Stärken-Liste

Die geschilderten Aufgaben von Consulting-Experten verlangen entsprechend diese persönlichen Stärken oder Eigenschaften.

  1. analytisches Denken

  2. strukturierte Arbeitsweise

  3. strategisches Denken

  4. sicheres Entscheidungsvermögen

  5. durchsetzungskräftig

  6. unternehmerisches Denken

  7. Ergebnisorientierung

  8. eigeninitiativ

  9. termintreu, auch unter Belastung

  10. Reisebereitschaft

  11. verhandlungsstark

  12. verantwortungsbewusst

  13. zahlenaffin

  14. präsentationsstark

  15. verbindliches Auftreten

  16. interkulturelle Kompetenz

  17. Kundenmanagement, auch im vertrieblichen Kontext

  18. Kunden- und Dienstleistungsorientierung

  19. Führungsstärke (projektbezogen oder als Führungskraft)

  20. Hands-on-Mentalität

 




Bewerbung Consulting: Stärken hervorheben

Die aufgezählten Stärken werden Ihnen dabei helfen, Ihre Alleinstellungsmerkmale (USP), Ihre Talente und Ihre Antriebsmomente im Bewerbungsverfahren präziser und aussagekräftiger zu umschreiben.

Zum einen helfen Ihnen die Selbstbeschreibungen dann, wenn Sie Ihre persönlichen Vorzüge im stärkenorientierten Lebenslauf, im Motivationsschreiben oder im Consulting-Arbeitszeugnis hervorheben möchten.

Und zum anderen profitieren Sie natürlich auch in Vorstellungsgesprächen und weiteren Auswahlschritten (Business-Cases, Rollenspiel: Mitarbeitergespräch, Rollenspiel: Kundengespräch) von Ihrer detaillierten und strukturierten Vorarbeit.

Sie werden weiter feststellen, dass Sie über mehr Vorzüge und Stärken verfügen, als Sie vermuten. Diese wichtige Selbsterkenntnis sorgt sowohl in stressigen Bewerbungssituationen als auch im eigentlichen Berufsalltag für mehr Selbstbewusstsein.

 




Taktik: Zielposition im Blick

Wenn Sie Ihre Stärken im Lebenslauf oder im Anschreiben fokussiert darstellen möchten, sollten Sie dabei immer die angestrebte Zielposition im Hinterkopf behalten. Schließlich haben Sie bei Ihrer Selbstdarstellung einen taktischen Gestaltungsspielraum, den Sie zu Ihren Gunsten nutzen sollten.

Analysieren Sie interessante Stellenanzeigen gründlich hinsichtlich der fachlichen Anforderungen und der eingeforderten Soft-Skills.

  • Welche Eigenschaften werden im Abschnitt "Ihre Voraussetzungen", auch "Ihr Profil" oder "Das bringen Sie mit!" benannt, ausdrücklich eingefordert?

  • Welche weiteren Stärken passen gut zu den ausdrücklich benannten?

  • In welchen Projekten haben Sie die angesprochenen Stärken erfolgreich eingesetzt?

  • Welche Ihrer Stärken passen gut zum Unternehmensleitbild?

  • Welche Führungsstärken werden von Projektleiterinnen und -leitern erwartet?

  • Welche Kompetenzen werden bei Teamleads, Abteilungsleitern, Partnern oder Geschäftsführern (alle m/w/d) vorausgesetzt?

 

Nutzen Sie unsere Vorlagen und Muster für Motivationsschreiben und Lebensläufe als kreative Anregung.

 

 

 




Fragen zu Consulting-Stärken

Wenn Sie im Consulting-Vorstellungsgespräch zu Ihren Stärken befragt werden, sollten Sie ebenfalls Ihre Zielposition im Blick behalten. Rechnen Sie mit Fragen der folgenden Art:

  • Welche Ihrer Stärken sind für das Consulting unverzichtbar?

  • Würden Sie mir bitte drei Ihrer Stärken nennen?

  • Wie können wir als Unternehmen von Ihren Stärken profitieren?

  • Über welche zentralen Eigenschaften müssen Führungskräfte in einer Unternehmensberatung verfügen?

  • Wenn Sie einen Stellvertreter für Ihr Beratungsteam aussuchen müssten, welche Eigenschaften müsste er oder sie mitbringen?

 

In unserer Beratungspraxis haben wir sehr gute Erfahrungen damit gemacht, wenn Consultants in Vorstellungsgesprächen gezielt Adjektive wie

  • ausgeprägte,

  • hohe,

  • bewährte,

  • erprobte oder

  • überdurchschnittliche

verwendet haben.

 

Formulieren auch Sie im Bewerbungsgespräch in dieser Art:

"Meine ausgeprägte Eigeninitiative zeigt sich auch daran, dass …"

"Im Projekt Cost-Cutting kam es auch auf meine sehr hohe Belastungsfähigkeit an, da ich dort ..."

 

Hier ist Ihre Selbsteinschätzung gefragt. Denken Sie ganz in Ruhe nach, welches persönliche Merkmal Sie deutlicher von anderen unterscheidet. Oder Sie vielleicht sogar auszeichnet ("USP/Alleinstellungsmerkmale").

Vielleicht ist es Ihre "analytisch-konzeptionelle Arbeitsweise auch unter hoher Belastung"? Ihr "strategisches Denkvermögen bei der Identifikation von neuen Geschäftsfeldern"? Oder Ihre "Durchsetzungskraft, verbunden mit diplomatischem Geschick"?

 




Konfliktfähigkeit im Mitarbeitergespräch

Werden Sie als Führungskraft zum Assessment-Center eingeladen, sollten Sie mit der AC-Übung "Konfliktgespräch: Mitarbeitergespräch" rechnen. Zeigen Sie den Beobachtern im Rollenspiel mit einem fiktiven Mitarbeiter, wie Sie Konflikte präzise erfassen, emotionale und rationale Aspekte trennen und geschickt und beharrlich auf die von Ihnen anvisierte Lösung hinarbeiten.

Ihre Führungskompetenz wird mithilfe von vorgegebenen Szenarien überprüft. Es kann darum gehen, dass in Projekten Budgets und Termine plötzlich überzogen werden, Kosten aus dem Ruder laufen oder vormals konstrutive Mitarbeiter plötzlich destruktiv reagieren.

Zur gezielten Vorbereitung empfehlen wir Ihnen unsere 15 Szenarien für Mitarbeitergespräche. Stellen Sie Ihre Konfliktstärke, Ihre Durchsetzungskraft, Ihre Lösungsorientierung und Ihr Überzeugungsvermögen praktisch unter Beweis. Veranschaulichen Sie den Entscheidern im Einstellungsverfahren, wie Sie Widerstände im Mitarbeitergespräch erkennen und auflösen, sich von Ablenkungsmanövern nicht aus der Ruhe bringen lassen und beharrlich, sachorientiert und geduldig auf das von Ihnen gewünschte Ergebnis hinarbeiten.

 




Karriere im Consulting: Stärken reflektieren und ausbauen

Sie wissen jetzt, wie Sie Ihre Consulting-Stärken positionsbezogen reflektieren und dann mit passenden Beispielen glaubwürdig belegen können. Besonders wirkungsvoll sind dabei die Beispiele, die einen möglichst großen Bezug zur angestrebten Zielposition haben.

 

Fachspezialist

Schildern Sie als Consulting-Experte, wie Sie komplexe Problemfelder strukturiert analysiert, Chancen und Risiken nachvollziehbar bewertet und hilfreiche Handlungsempfehlungen professionell präsentiert haben.

 

Führungskraft

Als Projekt-, Team-, Abteilungsleiter oder Partner (alle m/w/d) sollten Sie auf die Beispiele fokussieren, in denen es besonders darauf ankam, vertrauensvolle Beziehungen zu Mandanten auszubauen, Netzwerke zu pflegen, Konflikte zu bereinigen oder Teammitglieder für die anstehenden Aufgaben zu begeistern. Dann erscheinen Ihre Führungsstärken besonders vorteilhaft.

Bei der passgenauen Darstellung Ihrer Stärken und Alleinstellungsmerkmale unterstützen wir Sie gerne persönlich, telefonisch und mit unseren digitalen Bewerbungshelfern (Downloads und E-Learnings).

Christian Püttjer & Uwe Schnierda twitter: karrierecoaches 

foto: © Jason Briscoe on Unsplash.com