Elevator Pitch BEWERBUNG ▷Beispiele, Aufbau + formulieren

Von Püttjer - Schnierda
  • Elevator Pitch Vorstellungsgespräch: Wie lange? ✔

  • 5 Beispiele Elevator Pitch im Vorstellungsgespräch mit Tipps für Aufbau

  • 10 Fragen, dann unbedingt pitchen ✔

  • Immer auf Schnittstellen zwischen Wunschjob und eigenen Stärken und Erfahrungen fokussieren ✔

  • CLEVER: Mehrwert für neuen Arbeitgeber in Elevator Pitch betonen

 

elevator-pitch-bewerbung

 




BEISPIELE Elevator Pitch: Selbstpräsentation in 90 Sekunden

Ein Elevator Pitch ("Kurzvorstellung als Selbstpräsentation") wird in Vorstellungsgesprächen regelmäßig von Bewerberinnen und Bewerbern eingefordert.

Manchmal wird hier eher von einem Recruiter, einer künftigen Fachvorgesetzten oder einem HR-Mitarbeiter eher allgemein gefragt: Erzählen Sie etwas über sich!

Gelegentlich wird aber auch ganz direkt gefordert, den Einstellungswunsch in Form einer Selbstpräsentation strukturiert und überzeugend mit einem kurzen Pitch zu begründen: Was ist Ihr persönlicher Beitrag für den weiteren Erfolg des Unternehmens?

 

Frage: Wie lang soll ein Elevator Pitch im Vorstellungsgespräch sein?

Ihr Elevator Pitch sollte 90 Sekunden bis drei Minuten umfassen.

Dies hängt von den Jahren oder Jahrzehnten Ihrer beruflichen Erfahrungen ab. Und natürlich von Ihrer Wunschposition ("Traumjob").

 

Elevator Pitch Vorstellungsgespräch: Beispiele

  1. "Gerne stelle ich mich, meine speziellen Projekterfahrungen und meine Kompetenzen kurz vor. Bei Ihrem Unternehmen habe ich mich ganz gezielt beworben, weil ..."

  2. "Zunächst vielen Dank für die Einladung zum persönlichen Vorstellungsgespräch. Nachdem ich Ihre Stellenanzeige gesehen habe, habe mich sofort beworben, weil ich sicher bin, dass auch Sie ..."

  3. "Die Chance, in einem Start-up mit ausgeprägter digitaler Kompetenz, einer konsequenten Kundenorientierung und einer gelebten Innovationskultur zu arbeiten, hat mich begeistert. Auch jetzt bin ich schon für ..."

  4. "Gerne stelle ich euch kurz zentrale Stationen aus meinem bisherigen Werdegang vor. Sicherlich passend für die ausgeschriebene Stelle sind hier meine Erfahrungen in den Arbeitsfeldern ..., .... und ..."

  5. "Tatsächlich bin ich schon länger auf der Suche nach einem besser passenden Job in einem zukunftsorientierten, internationalen und wachstumsorientierten Unternehmen. Auch bisher habe ich an ... und ... mitgearbeitet. Schwerpunkte waren hier ..."

 

pdf-selbstpraesentation-alle-muster

 

Behalten Sie bei der Ausarbeitung Ihres Elevator Pitch ("Selbstpräsentation") immer im Hinterkopf, was Ihre Gesprächspartner persönlich von Ihnen hören wollen.

Verdeutlichen Sie strukturiert und glaubwürdig, was Sie gerne machen, was Sie auszeichnet und war Ihr künftiger Beitrag zum Unternehmenserfolg im neuen Job sein wird.

 




AUFBAU Elevator Pitch im Vorstellungsgespräch

Ein gut strukturierter Elevator Pitch im Bewerbungsgespräch ist eine kurze Zusammenfassung und selbstbewusste Präsentation der eigenen beruflichen Entwicklung.

Aber immer mit Bezug zur neuen Stelle!

 

Elevator Pitch: Aufbau

  1. Eigenmotivation: Aus dieser inneren Motivation heraus haben Sie sich für gerade dieses Berufsfeld entschieden ✔

  2. Kenntnisse: Diese speziellen Fach-, Branchen-, Sprach- oder IT-Kenntnisse bringen Sie mit ✔

  3. Lösungen: So bewältigen Sie Herausforderungen, Probleme oder Veränderungen in Ihrem Arbeitsfeld ✔

  4. Erfolgreich: Diese Beispiele für lösungs- und erfolgsorientiertes Arbeiten kennzeichnen Sie und Ihre Arbeitsweise

  5. Soft Skills und Stärken: Diese Soft Skills und verdeutlichen in Kurzform Ihre Persönlichkeit

 

Machen Sie mithilfe Ihres kurzen und knackigen Elevator Pitches in telefonischen Interviews, Video-Interviews und persönlichen Gesprächen klar, warum gerade Sie besonders gut zum ausgeschriebenen Job passen.

  1. Video-Interview

  2. 10 häufigste Fragen im Vorstellungsgespräch

  3. strukturiertes Job-Interview

  4. Fangfragen im Vorstellungsgespräch: 40 harte

  5. eigene Fragen an neue Arbeitgeber: 80 geschickte

 

Coachingtipp

Ihr Elevator Pitch ist von zentraler Bedeutung in Job-Interviews.

Mit dieser mündlichen Visitenkarte in Form einer Selbstpräsentation nehmen Sie entscheidende Weichenstellungen für den weiteren Verlauf des Vorstellungsgespräches vor.

Betonen Sie im Pitch die Erfahrungen, Stärken, Kenntnisse und insbesondere die Resultate, Ergebnisse, Leistungen und Erfolge, die für den Wunschjob entscheidend sind.

Nutzen Sie zur Orientierung unsere vollständig ausgearbeiteten Beispiele für Elevator Pitches ("Selbstpräsentationen").

 

pdf-selbstpraesentation-alle-muster

 

 




FEHLER Elevator Pitch

Keinesfalls sollten Sie Ihren Elevator Pitch chronologisch aufbauen.

Eine Zusammenfassung des Werdegangs beginnend mit Studium und Praktika oder Ausbildung und mit einer ausführlichen Beschreibung der Erfahrungen aus dem ersten Job wird Ihre Zuhörerinnen und Zuhörer in Unternehmen, in Organisationen oder in Verwaltungen langweilen.

Berufserfahrene Bewerberinnen und Bewerber sollten einen besseren Aufbau wählen.

Beziehen Sie sich konsequent auf die Zielposition und die damit verbundenen Aufgaben, Tätigkeiten, Verantwortungsbereiche, Erfahrungen, Kenntnisse und Stärken. Und belegen Sie in Ihrem Elevator Pitch strukturiert und mit erkennbarer Begeisterung, warum gerade Sie besonders gut zur neuen Stelle passen.

Beantworten Sie die unausgesprochen im Raum stehen Frage: "Wo sehen Sie die Herausforderungen in dieser Stelle?"

Orientieren Sie sich an unseren Beispielen für vollständige Selbstpräsentationen im Vorstellungsgespräch aus dem Downloadbereich.

 

Elevator Pitch: Fehler

  1. Elevator Pitch dauert länger als 90 bis 180 Sekunden: "Bewerber kommt nicht auf den Punkt!"

  2. Ein verschachtelter Satz reiht sich an den nächsten: "Bewerberin ist nicht kommunikationsstark!"

  3. Individuelle Soft Skills werden nicht deutlich: "Kandidat kennt seine Stärken nicht!"

  4. Es wird nicht auf die drei bis fünf zentralen künftigen Aufgaben eingegangen: "Kandidatin hat keine speziellen beruflichen Ziele!"

  5. Der Elevator Pitch hat keinen schlüssigen Aufbau: Bewerber verfügt nicht über strukturierte Vorgehens- und Arbeitsweise!"

  6. Der Pitch endet ohne Handlungsaufforderung ("Call-to-Action / CTA"): Bewerberin lässt es an Verhandlungsgeschick missen!"

 




Meine STÄRKEN im Elevator Pitch

Besonders positiv bleiben die Bewerberinnen und Bewerber in Erinnerung, die mit dem Elevator Pitch belegen, dass sie ihre individuellen Stärken kennen und und in der beruflichen Praxis einsetzen.

Welche gefragten und für die neue Arbeitswelt unverzichtbaren neuen Stärken ("Future Skills") betonen Sie in Ihrem Pitch?

Und wie verdeutlichen Sie Ihre Alleinstellungsmerkmale?

 

Elevator Pitch: vorbereiten

  1. kreative Persönlichkeit

  2. Qualitätsbewusstsein

  3. Begeisterungsfähigkeit

  4. Veränderungswille

  5. Eigenmotivation

  6. Offenheit für Neues

  7. Tatkraft

  8. Ergebnisorientierung

  9. positive Risikobereitschaft

  10. Persönlichkeitsmerkmale: 100 Beispiele

  11. Kernkompetenzen als Führungskraft: 35 Beispiele

 




DIESE "Pitch"-Fragen im VORSTELLUNGSGESPRÄCH kennen

Jetzt haben Sie eine bessere Vorstellung davon, wie Sie Ihren Elevator Pitch für Vorstellungsgespräche aufbauen, formulieren, geschickt Ihre Stärken betonen - und insbesondere Ihren Nutzen für den Wunscharbeitgeber ganz gezielt herausarbeiten.

Nicht nur neue Arbeitgeber werden von Ihrer selbstbewussten Kurzdarstellung beeindruckt sein.

Auch Sie selbst werden wesentlich selbstbewusster in telefonischen,  Video-Interviews und persönlichen Bewerbungsgesprächen auftreten.

Und ebenso in Potenzialanalysen und bei Auswahltagen beeindrucken.

Bereiten Sie sich auf neue Fragen (50 Beispiele) vor, dabei helfen Ihnen unsere E-Learnings Vorstellungsgespräch.

Und liefern Sie eine erstklassigen Elevator Pitch, wenn Sie mit den folgenden Fragen aufgefordert werden.

Auf diese Herausforderung sollten Sie sich mit unseren PDF-Mustern für drei vollständig ausformulierte Kurzvorstellungen gezielt vorbereiten. Nutzen Sie unsere Erfahrung aus 30 Jahren Bewerbungsberatung!

 

pdf-selbstpraesentation-alle-muster

 

Elevator Pitch Vorstellungsgespräch: Fragen

  1. Was ist Ihr Mehrwert für unser Unternehmen?

  2. Führen Sie mich durch Ihren Lebenslauf!

  3. Was macht dich besonders?

  4. Wo siehst du die Herausforderungen in dieser Stelle?

  5. Warum haben Sie sich bei uns beworben?

  6. Erzählen Sie etwas über sich!

  7. Warum wollen Sie unbedingt bei uns arbeiten?

  8. Warum sollten wir gerade Sie einstellen?

  9. Was unterscheidet Sie von anderen Bewerberinnen und Bewerbern?

  10. Warum wollen Sie Führungskraft werden?

  11. Fangfragen Vorstellungsgespräch: 40 harte

 

pdf-vorstellungsgespraech-alle-muster

 

Für Ihren Elevator Pitch, also Ihre Selbstpräsentation im Vorstellungsgespräch oder im Assessment-Center, wünschen wir Ihnen viel Erfolg!

Nutzen Sie unsere digitalen Bewerbungshelfer aus dem Downloadbereich und unsere E-Learnings.

Gerne beraten wir Sie auch telefonisch oder bereiten Sie persönlich auf Gespräche mit interessanten Arbeitgebern vor.