Teamleiter ▷20 Stärken, Aufgaben + Gehalt

Von Püttjer - Schnierda
  • Stärken, Fähigkeiten + Eigenschaften Teamleiter 20 Beispiele

  • 12 typische Aufgaben Teamleitung: organisieren, motivieren, begeistern, kritisieren, Erfolge feiern

  • Teamleitung: Gehalt und Zusatzleistungen

  • EXTRA: Will ich wirklich Team Lead werden? 10 Fragen an mich

Profitieren Sie JETZT von unserer 30-jährigen Erfahrung im Bewerbungscoaching!

 

teamleiter-staerken

 




Teamleiter: Stärken und Fähigkeiten

Die Stärken und Fähigkeiten von Teamleitern und Teamleiterinnen sind außerordentlich wichtig, damit Teams produktiv arbeiten, definierte Ziele erreichen und Erfolge gemeinsam feiern können.

Aber auch die fordernden Seiten der Teamleitung benötigen spezielle Fähigkeiten.

Denn zum Alltag der Teamarbeit gehören nun einmal auch Konflikte, Probleme und ungeplante Rückschläge.

Wenn Sie sich um die Zielposition Teamleiter bewerben, sollten also in Ihrem eigenen Interesse Ihre Stärken und Fähigkeiten ("Soft Skills") kennen.

Welche Teamleitungs-Skills setzen Sie schon jetzt bei der Arbeit ein?

Und welche Kompetenzen wollen Sie in der Zukunft noch ausbauen?

 

Teamleiter Stärken: 20 Fähigkeiten

  1. digitales Mindset

  2. agile Führung

  3. analytisches Denken

  4. unternehmerisches Denken

  5. Konfliktfähigkeit

  6. zügiges Entscheiden

  7. wertschätzende Führung

  8. effektives Delegieren

  9. Zahlenaffinität

  10. Begeisterungsfähigkeit

  1. Qualitätsbewusstsein

  2. konsequente Ergebnisorientierung

  3. Hands-on-Mentalität

  4. Veränderungsbereitschaft fördern

  5. zielorientierte Überzeugungskraft

  6. souveränes Auftreten

  7. pragmatisches Handeln

  8. konstruktive Kritik

  9. aktives Zuhören

  10. Teambuilding als Coach

 

teamleitung-staerken-kompetenzen

 

 




Teamleiter: Aufgaben

Es gibt berufliche Positionen für technische Teamleiter, kaufmännische Teamleiterinnen, Team Leads IT oder Teammanager Logistik.

Einerseits unterscheiden sich die Aufgaben als Teamleiter im Controlling, in der Produktion, im Marketing oder in der Verwaltung fachlich sicherlich sehr stark.

Wenn es aber weniger um die fachlichen Aspekte und mehr um die Teamleitungsaufgaben geht, lassen sich doch viele Gemeinsamkeiten feststellen.

 

Teamleiter: Aufgaben und Rollen

  1. Leitung des Teams

  2. Budgetverantwortung für Zuständigkeitsbereich

  3. Verantwortung für die fach- und termingerechte Erfüllung von Aufgaben im Team

  4. Information und Kommunikation

  5. Organisationsverantwortung: Koordination von Teamaktivitäten

  6. regelmäßiger Austausch mit Kunden und relevanten internen Schnittstellen

  7. Projektplanung und -steuerung

  8. Berichterstattung an Abteilungsleitung, Bereichsleitung oder Geschäftsführung

  9. Sicherstellung von Qualitäts- und Arbeitssicherheitsstandards

  10. Motivation von Mitarbeitern und des Teams: Einzelgespräche und Meetings

  11. Kritikgespräche und Konfliktlösung

  12. Förderung und aktive Bindung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

 

teamleitung-staerken-kompetenzen

 

 




Teamleiter: Wie viel Gehalt?

Zahlreiche Faktoren beeinflussen das Jahresgehalt von Teamleiterinnen und Teamleitern.

Unter anderem die Jahre der Berufserfahrung, die Branchenkenntnisse, die Größe des Unternehmens ("Mittelstand oder Konzern"), die Region, die Anzahl der Teammitglieder, spezielle Zusatzqualifikationen und selbstverständlich auch die individuelle Erfolgsbilanz ("Elevator-Pitch" Bewerbung).

 

Gehalt Teamleitung: Kennzahlen zur Orientierung

  • Kleine Unternehmen (bis 20 MA) ca. 45.000 Euro

  • Mittelständler (20 bis 500 MA) ca. 55.000 Euro

  • Konzern ca. 70.000 Euro

Hinzu kommen oft Erfolgsprämien, Firmenwagen und Ähnliches. Abweichungen nach oben oder unten sind üblich - und vom Verhandlungsgeschick in Sachen Gehalt abhängig. Spitzengehälter von 100.000 Euro sind die Ausnahme, aber möglich.

 




Will ich wirklich Teamleiter werden?

Die Antwort auf die Frage "Warum wollen Sie Teamleiter bzw. Teamleiterin werden?" sollten Sie nicht nur in Vorstellungsgesprächen gut beantworten.

Sondern schon vorher für sich selbst klären.

Einerseits locken ein Gehaltssprung, mehr Handlungsspielräume und interessante Führungsaufgaben.

Andererseits bekommen zwischenmenschliche Aspekte im Rahmen der Führungsrolle ein deutlich stärkeres Gewicht.

Insbesondere dann, wenn es um Motivations- und natürlich auch Kritikgespräche geht.

 

Will ich Teamleiterin oder Teamleiter werden?

  1. Wie kritisiere ich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter?

  2. Und wie motiviere ich ein Team?

  3. Wer hat mich in meiner beruflichen Entwicklung als Führungskraft beeindruckt?

  4. Welchen Führungsstil bevorzuge ich?

  5. Welche fünf Merkmale kennzeichnen für mich gute Führung?

  6. Was denke ich über den Führungsstil meines letzten Vorgesetzten?

  7. Wann hatte ich einmal eine andere Meinung als meine Chefin? Und wie habe ich diesen Konflikt aufgelöst?

  8. Was würde mein momentaner Chef an mir kritisieren?

  9. Woher weiß ich, dass ich einen guten Job gemacht haben?

  10. Führungskraft im Vorstellungsgespräch: 40 harte Fragen

 

alle-fuehrunsgkraefte-vorlagen

 

Nutzen Sie unsere digitalen Bewerbungshelfer aus dem Downloadbereich und unsere E-Learnings.

Gerne coachen wir Sie auch onlinetelefonisch oder bereiten Sie persönlich auf interne Job-Interviews, kompetenzbasierte Interviews, Assessment-Center und Potenzialanalysen vor.

Profitieren Sie von 30 Jahren Insiderwissen rund um die Themen Bewerbung und Karriere.